25.12.11 15:25 Uhr
 293
 

Fulda: Unbekannte brennen Imbisslokal nieder - Darüber schlafen mehrere Menschen

In der vergangenen Nacht kam es in Fulda, im Ortsteil Grebenhain, zu einem schweren Brand. Dort brannte ein Imbisslokal komplett aus.

Anwohner aus den Wohnungen darüber hatten Geräusche und dann den Brand bemerkt und Polizei und Feuerwehr verständigt. Die angerückte Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Es ist nur dem Zufall zu verdanken, dass niemand der Bewohner des Hauses bei dem Brand zu Schaden kam. Die Polizei geht nach bisherigen Ermittlungen von schwerer Brandstiftung aus.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, Feuerwehr, Unbekannte, Fulda
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Assistenzärzte treten aus Protest gegen Dauereinsätze in Hungerstreik
Wien: Frau muss wegen Verhüllungsverbot Strafe zahlen - Sie trug einen Schal
Nackarsulm: WC zu langsam geputzt - Mit Thermoskanne Reinigungskraft geschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.12.2011 15:43 Uhr von culturebeat
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.12.2011 16:03 Uhr von pascal.1973
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
culturebeat: nun ganz einfach weil es in deutschland ja auch keine deutschlandfeindlichkeit von migranten gibt.
Kommentar ansehen
25.12.2011 16:10 Uhr von architeutes
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@culturebeat: Du hast doch deine Information aus den Medien ?
Du gibst ja sogar den Link.
Kommentar ansehen
26.12.2011 04:38 Uhr von iarutruk
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@culturebeat weil bei den medien nicht nur idioten arbeiten, sonderen auch journalisten, die über belegbare ereignisse schreiben. und wenn es noch keine vedächtigungen gibt, dann kann man auch keine bestimmte zielgruppe der tat beschuldigen. und genau so wenig interessiert es, den namen oder nationalität des geschädigten preis zu geben. es obliegt ja jedem selbst rückschlüsse zu ziehen, aber über seine überlegungen und meinung den mund zu halten.
Kommentar ansehen
10.04.2012 14:11 Uhr von dajus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wird auch: noch der NSU untergeschoben.
Die haben Rache aus dem Jenseits genommen!

ironie off

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Assistenzärzte treten aus Protest gegen Dauereinsätze in Hungerstreik
Titel des neuen Star-Wars-Films lautet: "Solo: A Star Wars Story"
Mitarbeiterin sexuell belästigt: Chef der Amazon-Studios tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?