25.12.11 13:29 Uhr
 1.511
 

USA: Zwillingsschwestern entbinden nur wenige Minuten getrennt voneinander

Es klingt fast unglaublich: Ohne es geplant zu haben, haben Zwillingsschwestern innerhalb von 13 Minuten ihre Neugeborenen, jeweils einen Jungen, entbunden.

Der Zeitung "The Courier-Post" im Bundesstaat New Jersey hatte eine der beiden Mütter erzählt, dass dies wohl "mit Kommunikation auf Zwillingsebene" zu tun hat.

Es sei völlig ungeplant zwischen den Zwillingsschwestern gewesen, dass sie schwanger werden, vor allem nicht zur gleichen Zeit. Bei einer der Zwillinge sei der Entbindungstermin eigentlich erst zwei Wochen später errechnet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Baby, Zwillinge, New Jersey
Quelle: www.vienna.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.12.2011 13:30 Uhr von Pikatchuu
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Ja klar war nicht geplant, überhaupt nicht.
Kommentar ansehen
25.12.2011 14:17 Uhr von Borat
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Mhhhh: Ich würde gerne mehr wissen.
Wie wir lesen können, wussten die beiden nicht mal das sie Zwillingsschwestern sind.
Wer hat das denn rausgefunden das sie Zwillinge sind, die Zeitung "The Courier-Post" ??
Wo leben die beiden Schwestern, steht nix in der News oder Quelle?
Fragen über Fragen, die bei solch einer News hilfreich sein könnten.
Kommentar ansehen
26.12.2011 01:17 Uhr von NikiB92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: wohl die Nachwirkungen eines Twin-Pornos?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?