25.12.11 10:39 Uhr
 1.763
 

Görlitz: 69-jährige Puff-Mutter soll ihren Freund mit Stromschlägen getötet haben

Die Betreiberin eines Bordells in der Görlitzer Innenstadt, das sich zwischen einer Schule und einer Kirche befindet (ShortNews berichtete), saß früher wegen Mordes insgesamt 15 Jahre in Haft.

Barbara Lange, die früher den Namen Heidi Rudzig trug, hatte sich im Winter des Jahres 1988 in einen reichen Landwirt aus Wüstenbrand (Sachsen) verliebt. Ein halbes Jahr später, im Frühsommer 1989, soll sie ihn um Mitternacht mit Stromschlägen getötet haben.

Sie wurde dafür in einem Indizienprozess zu lebenslanger Haft verurteilt. Barbara Lange bestreitet den Mordvorwurf heute. Das Urteil sei ein Justizirrtum gewesen. Während der Haft schrieb sie unter dem Namen Rebecca Reim ein Buch, das vom Knast-Alltag handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Freund, Puff, Görlitz
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.12.2011 11:11 Uhr von GangstaAlien
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Wann kommt die: "News", dass ein gewisser Herr Adolf Hitler Selbstmord gemacht hat?
Kommentar ansehen
25.12.2011 11:59 Uhr von pillum
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
WAAAS?! Adolf Hitler ist tot? :O
Kommentar ansehen
25.12.2011 13:20 Uhr von Hidden92
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@GangstaAlien: Das heißt "Selbstmord begangen hat" ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?