24.12.11 17:23 Uhr
 564
 

Post-Tochter DHL: 17 Prozent mehr Pakete zu Weihnachten

Die Post-Tochter und Paketdienst DHL registrierte einen Zuwachs bei den Zustellungen von Paketen um satte 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Das bestätigte jetzt ein Sprecher von DHL gegenüber der "BILD". Vor Heiligabend habe man in der Woche rund sechs Millionen Pakete und Päckchen täglich versendet.

Bei den Paketdienste DPD und Hermes verzeichnete man einen Zuwachs von rund sechs Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Tochter, Weihnachten, Post, DHL
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2011 17:51 Uhr von Pikatchuu
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
Interessant: *Die Post-Tochter und Paketdienst DHL*

Welche Posttochter ?
DHL ist doch die Post-Tochter.
Oder Paketdienst DHL ??

Naja ist Weihnachten, da verzeiht man das bisschen Alkohol.
Kommentar ansehen
24.12.2011 18:10 Uhr von Destiny106
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Eher bestellen? "Bei uns sind heute 20 Leute vorm Postfrachtzentrum gestanden, weil sie ihre Post nicht bekommen haben. Grund: "Das Lieferfahrzeug ist defekt" - hallo gehts noch? für sowas hat man ersatz zu haben, als halbwegs ernstzunehmendes unternehmen."

Als erstzunehmender Kunde hätten sie ja auch auf die Idee kommen können, ihre Bestellung eine Woche eher abzusenden. Oder hat man ihnen erst jetzt mitgeteilt, dass Weihnacheten dieses Jahr schon am 25. und 26.12. stattfindet?
Kommentar ansehen
24.12.2011 18:32 Uhr von joseph1
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
dhl: ist das letzte habe mein paket garnicht erst bekommen hab mir dann die sendungsverfolgung angesehen da steht empfänger unbekannt und alles wieder zurück so ein drecks verein
Kommentar ansehen
24.12.2011 19:13 Uhr von gamer9991
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hab mein Paket gestern abend bekommen, aber schon vor 2 Wochen bestellt und bezahlt, also hängt nicht nur vom DHL ab...
Kommentar ansehen
24.12.2011 21:05 Uhr von Schäff
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Fahrzeugersatz: >für sowas hat man ersatz zu haben

Wenn ein Fahrzeug auf einer abgelegenen Strecke liegen bleibt, kannst Du Dir ausrechnen, dass die Fahrt dorthin und das Umladen seine Zeit dauert, selbst wenn der Ersatz sofort losfährt.
Auch sollte nicht vergessen werden, dass der Großteil an Fahrten von Subunternehmern durchgeführt werden, die dann auch für den Ersatz zuständig sind.
Kommentar ansehen
24.12.2011 21:20 Uhr von gamer9991
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@DarCr0w: Geh mal runter vom hohen Ross, ich hab nicht von dir geredet, sondern im Allgemeinen
Kommentar ansehen
24.12.2011 21:24 Uhr von Schäff
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Garantie: >DHL hat garantiert, dass die pakete bis weihnachten
>ausgetragen wurde.

DarkCr0w, DHL und andere Transportunternehmen garantieren so etwas grundsätzlich nicht. Das müsste auch so in der AGB stehen.
Wenn man unter http://www.dhl.de/... eine Laufzeit nachfragt, heisst es deshalb auch:

"Bitte beachten Sie, dass die angegebene Laufzeit als Hinweis dient und keine Haftungsansprüche aufgrund der gemachten Angaben bestehen."
Kommentar ansehen
24.12.2011 21:37 Uhr von Schäff
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@darkCrow: >Das Fahrzeug ist schon seit Mittwoch kaputt!!!!
Du willst also behaupten, dass es dem Unternehmen, welchem auch immer, über mehrere tage nicht gelungen ist ein ersatzfahrzeug zu beschaffen? Sry, kann ich beim besten Willen nicht glauben. Echt nich.

>also auch dir und deiner familie ein beschissenes
>weihnachtsfest.

Wow, Du bist ja n ganz Harter. Wenn Du mir wegen meines Kommentars schon sowas wünscht, dann möchte ich Dir nicht im Dunkeln begegnen.^^
Bist Du ein typischer Christ?
Kommentar ansehen
24.12.2011 22:20 Uhr von Schäff
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@DarkCrow: >Schäff, dir wortwörtliche Aussage war "es kommt heute noch
>an, garantiert".

Kann man das irgendwo nachlesen? Wenn ja, wo?
Kommentar ansehen
24.12.2011 22:37 Uhr von architeutes
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@DarkCrow Du rastest bei jeden Thema total aus . Dir geht es gar
nicht ums Thema , Du bist irgentwie nicht ausgeglichen .
Dir kann nichts und niemand etwas recht machen , geh mal zum Arzt
Kommentar ansehen
24.12.2011 23:26 Uhr von gamer9991
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@DarkCr0w: Such dir Hilfe, Cholerik ist behandelbar
Kommentar ansehen
25.12.2011 00:40 Uhr von lopad
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Joa ich muss sagen, ich hab meine Geschenke auch erst am 23. bestellt. Dank Express Versand aber alles am 24. angekommen.

Daher mal großes Lob an die DHL Leute, bisher nur gute Erfahrungen mit denen gemacht.
Kommentar ansehen
25.12.2011 01:34 Uhr von brainbug1983
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
An alle nörgler hier: Die meisten von euch würden den Job, gerade zu Weihnachten, keine 2 Tage durchhalten...Wir reden hier nicht von 100 Sendungen pro Tag, sondern bewegen uns eher im Bereich von 200 - 300 täglich die jeder Zusteller mitnimmt. Rechnet euch mal aus was da noch für jede Sendung an Zeit übrig bleibt bei nem 12 Stunden-Tag, bedenkt aber das man in der Zeit auch noch das Auto beladen muss, und viele Empfänger im 3. oder 4. Stock wohnen, viele nicht zuhause sind, aber erwarten das man gefälligst alle Nachbarn durchklickt. Aufzug oder nicht spielt zeitlich betrachtet bei 3-4 Stockwerken fast keine Rolle.
Aber natürlich, für viele fahren wir n bisschen auto und liefern ab und zu mal n Paket aus. Machts mal 2-3 Tage und ihr werdet anders denken. Ging mir nicht anders, bis ich mit dem Job angefangen hab, weil ich im IT-Bereich nix bekam. Es ist teilweise einfach nur Stress, aber trotzdem macht mir der Job wirklich Spaß. Zu 99,9% sind die Empfänger freundlich, man bleibt fit und ist ständig an der frischen Luft, und das Geld kann sich für die eigentlichen vorraussetzungen wirklich sehen lassen, zumindest wenn man direkt bei der Post angestellt ist. Bei Subunternehmern siehts mit sicherheit ganz anders aus...leider.
Kommentar ansehen
25.12.2011 09:17 Uhr von architeutes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gefährlich wird es nur wenn man bei DarkCrow klingeln muss .
Aber vermutlich bekommt er keine Post geschweige denn
Geschenke .
Kommentar ansehen
25.12.2011 14:39 Uhr von kuri
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Biste gerade eben erst aus deiner Neandertalerhöle rausgekrochen?

Mit was für Beleidigungen du hier um dich wirfst, lässt deine hohe soziale Inkompetenz erahnen.
Kommentar ansehen
26.12.2011 19:45 Uhr von kuri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon lustig wie ignorant man sein kann, sollte dir deine Kommentarbewertung nicht zu denken geben?

Ein sinnloses Unterfangen mit dir eine ordentliche Diskussion zu führen, wie auch bei der Masse an beleidigenden Inhalten.
Kommentar ansehen
26.12.2011 21:16 Uhr von tellub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
same here: bei mir das selbe... ich hab am 21. mein Geschenk bestellt und es liegt seit Do, 22.12.11 02:49 Uhr hier in Köngen (ich seh das Frachtpostzentrum von zu Hause...) und die waren zu blöd in 3 Tagen das Paket 200m Luftlinie zu mir zu bringen.... und an alle die jetzt rummaulen -> http://nolp.dhl.de/... das is 100% nicht in Ordnung, könnt ihr sagen was ihr wollt...!

//edit

btw - mein Geschenk war schon 2x im Zustellfahrzeug....

[ nachträglich editiert von tellub ]
Kommentar ansehen
27.12.2011 09:35 Uhr von brainbug1983
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@tellub: Ne, das ist ganz sicher nicht in Ordnung, nicht umsonst wurde uns gesagt, falls man ne Tour abbricht, was sich gerade zu Weihnachten nicht vermeiden lässt, das man den Teil den man wieder mitgebracht hat am nächsten Tag als erstes Zustellt, um genau dieses Problem zu vermeiden, sollte eigentlich auch logisch sein...
Kommentar ansehen
30.12.2011 06:05 Uhr von brainbug1983
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@DarkCr0w: Werd du erstmal erwachsen, bis dahin hats eh keinen Sinn mit dir zu reden, daher gehn mir deine Kommentare sonstwo vorbei ;)

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?