24.12.11 13:29 Uhr
 332
 

Bonn: Unbekannte überkleben Werbeschilder eines Zirkus mit "abgesagt" Schriftzug

Unbekannte Personen haben Werbeplakate eines Zirkus mit Schriftzügen überklebt auf denen das Wort "Abgesagt" prangert. Darunter war etwas kleiner der Hinweis "wegen Tierquälerei" hinzugefügt worden.

Eine Bonner Tierrechtsgruppe, auf der der Verdacht fiel die Aktion durchgeführt zu haben, bestreitet die Tat.

"Wir haben rund 90.000 Euro in Werbung gesteckt. Wir prüfen vorher alles nach veterinäramtlichen Bestimmungen, und in den fünf Jahren war noch nie etwas zu beanstanden", sagte Zirkussprecher Harald Behrendt.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bonn, Unbekannte, Zirkus, Schriftzug
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?