24.12.11 11:44 Uhr
 6.986
 

Großbritannien: Video deckte Personen auf, die einen Kornkreis anfertigen

Am 29. Juli 2011 wurde in einem Kornfeld in der Grafschaft Wiltshire (Südengland) ein Kornkreis entdeckt. Allerdings wurde dieser Kornkreis von dem Besitzer des Feldes beim Abmähen beseitigt, bevor Forscher diesen untersuchen konnten.

Ein auf YouTube veröffentlichtes Video zeigt genau diesen Kornkreis und wie er von unbekannten Personen hergestellt wurde. Die Aufnahmen entstanden mit einer timergesteuerten Nachtsichtkamera.

Kornkreisforscher überrascht die Entstehung des Kornkreises nicht. "Mit Beginn des Mitschnitts ist bereits der zentrale und für die Konstruktion grundlegende Teil der Formation im Feld zu sehen, was bedeutet, dass schon vor dem Start des Timers Arbeiten im Feld vollendet waren", so ein Forscher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Video, Forscher, England, Kornkreis
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2011 11:53 Uhr von architeutes
 
+2 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.12.2011 11:56 Uhr von Pikatchuu
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Doll ein Altes Video vom 23.10.2011 das nicht mal ein paar Klicks hat.

Uninteressant.
Kommentar ansehen
24.12.2011 12:55 Uhr von Anunnaki_von_Nibiru
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Theorie: Kornkreise beflügelten und versetzten den Menschen schon von der Antike, in einem Fragezeichen-Zauber - bis zu den Frühen 60 igern waren Kornkreise einfache eingedrückte Kreise (meisten 3 - 4 stk) die man im Feld aufgefunden Hatte - Landespuren von Ufos vll ?

Erst heute sehen wir diese Komplexen Muster bis Figuren - die eigentlich nichts mit Aliens und Ufos zu tun haben - eher werden die Von Menschen (vll Spasstiker od wer weiss unsere Regierungen ) in die Landschaft gepinselt !
um vll...

Fazit:
Man vertuscht einfache Landespuren von Ufos, indem man mit Protzigen Mustern und Figuren ablenken will !
Ist meine Theorie und lass ich mal so offen stehen...
Kommentar ansehen
24.12.2011 13:49 Uhr von Cataclysm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kornkreise werden von in unserer gesellschaft lebenden menschen gemacht, die auf eine geistige wie spirituelle entwicklung hinweisen wollen.
annonym.

es gibt nicht nur leute, die sich gegen einen verschwören (regierungen etc) sondern auch leute, die sich FÜR einen verschwören..

edit: einen so exakten kornkreis hinzubekommen ist streng genommen dank gps usw nicht sehr schwierig..vorher am pc berechnet, ist es wie malen nach zahlen..

[ nachträglich editiert von Cataclysm ]
Kommentar ansehen
24.12.2011 14:24 Uhr von Human01d
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
kein photoshop level85+ und auch: nicht von menschenhand erschaffen.

-----> http://www.youtube.com/...

mehr infos auf http://www.kornkreise-forschung.de/

falls jemand auf seinem eigenen feld einen kornkreis machen möchte

http://itsaaron.deviantart.com/...
Kommentar ansehen
25.12.2011 08:45 Uhr von Registerbrowsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Anunnaki_von_Nibiru: Aha,ein David Icke Fan.

Wikipedia:
"Erste Schriftstücke, die auf Kornkreise hinweisen könnten, tauchten in Frankreich auf. Der Lothringer Schöffe und spätere Procureur Général Nicolas Remy beschreibt in seinem Buch „Dæmonolatria“ einen Prozess, in dem einer Gruppe Männer und Frauen zur Last gelegt wird, am 24. Juli 1590 in einem Kreistanz bockshufige Wesen angerufen zu haben."

Anunnaki_von_Nibiru:
"Kornkreise beflügelten und versetzten den Menschen schon von der Antike, in einem Fragezeichen-Zauber"

Ich:
Außerhalb der Eso-Szene gibt es also keine Hinweise darauf oder gar Belege dafür. Einfach mal sämtliche Mythologien mit Religion und Wissenschaft in einen Topf werfen und nach jedem Umrühren schöpft man eine neue Theorie auf seinen Weltbild-Teller. Kann man ja machen. Leider wird die Suppe auch der Allgemeinheit serviert, nicht wenige wollen Nachschlag und zahlen auch gerne dafür. Für mich schmeckt diese substanzlose Suppe nach gar nix und dafür gibt es auch kein Geld, denn ich vermisse immer die wichtigste Einlage - den Beweis.

Ja ich weiß, Wissenschaft beruht auf Falsifikation, aber es ist mir jetzt zu kompliziert das in meine Metapher einzubauen ;-).
Und ja, die bezog sich beispielhaft auf Icke.

Nix für ungut, ich halte das nicht für dramatisch, denn einen gewissen Unterhaltungswert kann ich dem ja nicht absprechen. Nur für falsch.
Kommentar ansehen
25.12.2011 10:24 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Den Kornkreisforscher überrascht das nicht: Schliesslich haben für ihn schon Aliens die Vorarbeit geleistet, bevor der Timer startete.
Ausserdem würde er sich ja lächerlich machen wenns anders wäre

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?