23.12.11 23:37 Uhr
 286
 

Großbritannien: Prinz Philip liegt mit Brustschmerzen in der Klinik

Großbritannien macht sich Sorgen um Prinz Philip. Der Ehegatte von Königin Elizabeth II. war heute wegen Brustschmerzen in eine Klinik eingeliefert worden.

Das gab jetzt der Buckingham-Palast bekannt. Prinz Philip werde dort einige Untersuchungen absolvieren müssen.

Die Kardiologieabteilung des Papworth Hospital werde den 90-Jährigen "vorsorglich untersuchen", so der Palast.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Großbritannien, Brust, Prinz, Klinik, Schmerz, Prinz Philip
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Notfall-Meeting der Queen: "Sun" vermeldete voreilig Tod von Prinz Philip
Großbritannien: 95-Jähriger Prinz Philip nimmt keine Verpflichtungen mehr wahr
Prinz Philip zu Gemeindezentrumsmitarbeiterin: "Bei wem schnorren Sie sich durch?"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.12.2011 15:34 Uhr von End-Of-West
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Gefällt mir gar nicht daß diese parasitären inzestgeprägten Königsfamilienanhängsel so lange leben...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Notfall-Meeting der Queen: "Sun" vermeldete voreilig Tod von Prinz Philip
Großbritannien: 95-Jähriger Prinz Philip nimmt keine Verpflichtungen mehr wahr
Prinz Philip zu Gemeindezentrumsmitarbeiterin: "Bei wem schnorren Sie sich durch?"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?