23.12.11 22:11 Uhr
 1.038
 

Berlin: Radfahrer von Meute überfallen und ausgeraubt

Am Donnerstag wurde ein 58-jähriger Radfahrer in den Abendstunden Opfer eines Überfalles.

Mehrere Täter rissen den in der Osloer Straße unterwegs gewesenen Fahrer von hinten von seinem Fahrzeug.

Die Täter entkamen mit dem Geld des Opfers. Das Opfer wurde bei dem Überfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wodkagirl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Verletzung, Überfall, Fahrrad, Radfahrer
Quelle: www.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2011 22:14 Uhr von mcbeer
 
+4 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.12.2011 22:23 Uhr von CoffeMaker
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
@mcbeer die deutsche Sprache ist komplexer als man denkt.

Beispiel: Eine Meute Jugendlicher zieht pfeifend durch die Stadt. <- Ist eine gängige Artikulierung.
Begriffe wie Meute,Horde oder Rotte beziehen sich auf -> Gruppe -> mehrere Personen die etwas gemeinsam machen.

Müsste also einem Deutschen bekannt sein. Setzt allerdings vorraus auch ab und zu ein Buch in die Hand zu nehmen.
Kommentar ansehen
24.12.2011 11:24 Uhr von Metalian
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mal angenommen, das Opfer wäre nicht auf dem Rad sondern zufuß unterwegs gewesen, dürften wir uns dann über ein Foto eines alten Turnschuhs freuen?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?