23.12.11 18:39 Uhr
 10.145
 

Hartz-IV-Empfängerin vermisst nach Kabel1-Sendung wichtige Unterlagen

Die Hartz-IV-Empfängerin Andrea Kirchner nahm an der Kabel1-Sendung "Raus aus dem Messie-Chaos" teil. Nun vermisst sie einige wichtige persönliche Unterlagen.

"Mein Gebiss, meine Geburtsurkunde und die Rentenunterlagen, alles weg!", sagte die Geschädigte. Bei den Dreharbeiten durfte sie nur fünf Sachen aus ihrem Müllhaufen behalten, dann kamen die Helfer.

Eine Beschwerde bei der Produktionsfirma blieb ohne Erfolg. Die Darstellung im Fernsehen sei zudem anders gewesen als es in Wirklichkeit war, so Kirchner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Sendung, Unterlagen, Messie, Kabel 1
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2011 18:46 Uhr von Campl3r
 
+81 | -7
 
ANZEIGEN
wer bei sowas mitmacht ist selber schuld.
Kommentar ansehen
23.12.2011 19:02 Uhr von blade31
 
+70 | -2
 
ANZEIGEN
man: kann sich bei sowas helfen lassen ohne Scheiss Kamera und Drehbuch...
Kommentar ansehen
23.12.2011 19:27 Uhr von culturebeat
 
+30 | -18
 
ANZEIGEN
Selber schuld! Was wirft sie auch alles weg!
Das hätte sie alles irgendwann nochmal gebrauchen können.
Kommentar ansehen
23.12.2011 19:52 Uhr von fUkAr
 
+2 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.12.2011 20:17 Uhr von Kyklop
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@franz.g: Du lebst wohl auch in einer Scheinwelt!
Kommentar ansehen
23.12.2011 20:18 Uhr von ladendetektiv
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
fehlt erst jetzt?? halte ich für fragwürdig.....

ihr wird wohl vorher nur nicht aufgefallen sein das sich die Ratten in dem Müllberg nen Nest draus gebaut haben werden
Kommentar ansehen
23.12.2011 20:28 Uhr von str8fromthaNebula
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
alle 3 sind wertlos: und wenn sie mit ihren personalausweis zum bürgeramt geht und einmal bei der rentenkasse anruft hat sie die sachen wieder...
also naja, irgendwie lässt "komm ich jetz ins fernsehen?" grüßen
Kommentar ansehen
23.12.2011 20:46 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
wieso: hat die ihr gebiss nicht mitgenommen gehabt?! ich meine ich hätte gar nicht erwähnt, dass is eins hab und es gar nicht erst rausgenommen?!
Kommentar ansehen
23.12.2011 22:37 Uhr von dumm78
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
fail
Kommentar ansehen
24.12.2011 06:08 Uhr von bin-nicht-da
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lol: zum glück guck ich keine privaten/öffentlichen sender. alles nurnoch mist was da ausgestrahlt wird.
Kommentar ansehen
15.03.2012 22:43 Uhr von Nachbar24
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
größte Messi aller Zeiten: Es ist nichts geschauspielert worden vom Fernsehen.
Es wurde sogar maßlos untertrieben und nicht übertrieben.
Es wurden sogar wichtige Dinge weg gelassen. siehe Besuch des Kammer-jägers der 5 Tage hintereinander in ihrer Wohnung war und alles an Chemikalien was ihm zur Verfügung stand auch benutzte gegen Schimmel Ungeziefer usw.
Wo es wiederum im TV Beitrag so dargestellt wurde das keine Gefahr bestanden hat.
Sogar die Entrümpler waren so geschockt über 6 Tonnen ekeligen Müll so was haben selbst sie als Profi schon 7 Jahre nicht mehr gesehen. Es haben sich sogar TV Mitarbeiter Kammera,Ton etc. geweigert weiter mit zu drehen und sind am nächsten Tag auch nicht mehr dazu gekommen. es ist zur Hälfte erlogen und zu gleich die Wahrheit gesagt worden.
Nur von Frau Kirchner selbst Lügt. Sie besaß vorher noch nie ein Gebiss. Sie ist immer dreckig schmutzig und stinkend rumgelaufen.
Und es ist nicht ihre erste Wohnung die sie so vermüllt hat. Die anderen waren noch viel viel schlimmer.
Die Nachbarn haben sich seit Monaten über den Gestank aus ihrer Wohnung beschwert. Doch leider sind solche Leute nach dem Gesetzt nicht einfach zu Kündigen oder zu Räumen.
Kommentar ansehen
10.10.2012 16:02 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die richtige Adresse bei solchen Problemen: lautet nicht irgendso ein Dreckssender, sondern entweder "Allgemeiner Sozialdienst" oder "Sozialpsychiatrischer Dienst der Stadt XXX". Beide Stellen beissen nicht und versuchen unbürokratisch zu helfen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?