23.12.11 18:06 Uhr
 237
 

Essen: Mann kommt von Weihnachtsfeier und wird von Unbekannten ausgeraubt

Ein 57-jähriger Mann aus Essen wurde von zwei Tätern überfallen, als er von einer Weihnachtsfeier nach Hause ging.

Der von dem Opfer als südländisch aussehend beschriebene Haupttäter im Alter zwischen 20 und 30 Jahren stahl ihm seine Brieftasche, als er diese gerade in der Hand hatte.

Laut dem leicht alkoholisierten Opfer soll der Täter, der ihm die Geldbörse entriss, eine weiße Strickjacke getragen haben. Die Polizei hofft nun auf weitere Zeugenhinweise.


WebReporter: KleineLilly
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Essen, Unbekannte, Weihnachtsfeier, Brieftasche
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2011 18:21 Uhr von malhier-malda
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Also... ist das nicht Diebstahl?
bei Raub müssten die Zwei dem Mann ja körperlich noch geschadet haben oder ihm gedroht haben oder irre ich mich da?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?