23.12.11 16:11 Uhr
 171
 

Lebensversicherung: Ergo Direkt plant Senkung der Gewinnbeteiligung

Das Nürnberger Unternehmen Ergo Direkt gab nun bekannt, dass es die Gewinnbeteiligung bei Lebensversicherung im nächsten Jahr senken will.

Aufgrund der jetzigen Lage an den Finanzmärkten fällt die Verzinsung von 4,1 auf 4,0 Prozent.

Durch die Schuldenkrise sanken die Zinsen für Anleihen oder Pfandbriefe und somit kann Ergo weniger Überschussbeteiligung an seine Versicherten auszahlen. Beiträge für Lebensversicherungen werden im allgemeinen an den Kapitalmärkten angelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Senkung, Lebensversicherung, Ergo, Zinspolitik, Gewinnbeteiligung
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN