23.12.11 12:52 Uhr
 142
 

Potsdam: Leiche eines Babys gefunden

In Potsdam wurde eine Babyleiche gefunden. Ermittler vom Potsdamer Dezernat Schwere Kriminalität untersuchen zur Zeit den Fundort in einem Garagenkomplex in Potsdam-West.

Nach Angaben einer Sprecherin der Polizei konnte der sofort gerufene Notarzt nur den Tod des Babys feststellen.

Schon in den letzten Jahren ist es in Brandenburg immer wieder zu Funden von Babyleichen gekommen. Der bis heute letzte Fund war im Februar 2011 in Jüterbog, wo ein Neugeborenes im Garten der Eltern gefunden wurde.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Leiche, Fund, Potsdam
Quelle: www.morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach
Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet
"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2011 12:52 Uhr von urxl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da fehlt mir vollkommen jedes Verständnis. Auch wenn es in den sozialen Systemen manchmal knirscht, so egoistisch, das eigene Kind auszusetzen ist einfach nur ekelhaft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?