23.12.11 12:50 Uhr
 70
 

New Yorker-Börse NYSE und die Deutsche Börse fusionieren vielleicht doch

Die Deutsche Börse und die Börse in New York, die NYSE, werden vielleicht doch einen Zusammenschluss erleben. Die Wettbewerbshüter in den USA haben einer Fusion grünes Licht erteilt. Duncan Niederauer, Chef der NYSE-Euronext, sagte, er sei glücklich über die Entscheidung des US-Justizministeriums .

Voraussetzung für einen Zusammenschluss der Börsen sei jedoch, dass sich die Deutsche Börse von ihren Direct-Edge-Beteiligungen trennt. Die Deutsche Börse ist über ihre Tochter International Security Exchange, kurz ISE, mit 31,5 Prozent an Direct Edge beteiligt.

Nun liegt es an der EU-Kommission. Diese hatte allerdings, genauso wie das hessische Wirtschaftsministerium, Bedenken was einen Zusammenschluss angeht. Börsenrechtlich betrachtet seien die bisher vorgelegten Unterlagen nicht ausreichend, um einem Zusammenschluss zuzustimmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Börse, Deutsche, Fusion, New Yorker, Deutsche Börse
Quelle: www.boerse.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Oben-Ohne-Protest in New Yorker Wahllokal von Donald Trump
Kunstspektakel erhellt New Yorker Nachthimmel
New Yorker Familie sammelt Facebook-Spenden - Sie will Schneemann retten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2011 13:00 Uhr von Rechthaberei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Oben-Ohne-Protest in New Yorker Wahllokal von Donald Trump
Kunstspektakel erhellt New Yorker Nachthimmel
New Yorker Familie sammelt Facebook-Spenden - Sie will Schneemann retten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?