23.12.11 12:22 Uhr
 301
 

Wien: Mann schlägt Freundin zusammen und attackiert Polizei mit Samuraischwert

Ein 26 Jahre alter Mann hat in Wien seine Freundin mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Dabei erlitt die 34-Jährige schwere Verletzungen und musste in eine Klinik eingeliefert werden.

Bei ihr besteht der Verdacht auf Augenbecken- und Nasenbeinbruch. Polizeibeamte konnten den Mann später in seiner Wohnung nur mit Mühe festnehmen.

Der Täter attackierte die Beamten mit einem Samuraischwert. Der Mann ist der Polizei wegen zahlreicher anderer Gewaltdelikte bestens bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Wien, Freundin, Samuraischwert
Quelle: wien.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2011 12:24 Uhr von Schinkenspalter
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Meinem Vater ist mal soetwas ähnliches passiert. Son Verrückter ist auf den mitm Samuraischwert los. Im Sprung. konnte die klinge mit der linken hand abwehren verlor dabei jedoch die halbe hand. Ohne abwehr wärs der arm gewesen. der typ ist daraufhin weggerannt, vater finger in die tasche und hinterher. 3 Blöcke danach zu hoher blutverlust. 12 wochen intensivstation und wieder angenäht. Finger jedoch steif

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?