23.12.11 10:48 Uhr
 161
 

Steiff-Tiere: Immer noch 1,5 Millionen verkaufte Exemplare pro Jahr

Ein typischer Geschenkklassiker - auch dieses Jahr - sind Steiff Tiere. Jährlich werden etwa 1,5 Millionen Exemplare verkauft. Die Stadt Giengen steht sogar ganz im Zeichen des "plüschigen Imperiums" mit dem Knopf im Ohr. Die Kuscheltiere sind sowohl Spielzeug, als auch begehrte Sammlerobjekte.

Genauso berühmt wie die Geschichte der Kuscheltiere ist das Leben der Margarete Steiff selbst, die als Kind an Kinderlähmung erkrankte und sich trotz aller widrigen Umstände in der Schule und im Berufsleben des 19. Jahrhunderts durchsetzte, indem sie die Umwelt einfach an ihr Leben anpasste.

Ihr erstes "Plüschtier" war ein Nadelkissen in Elefantenform, mit dem ihre Neffen gerne spielten. Diesen Elefanten entwickelte Margarete Steiff zum ersten weichen Kuscheltier. Damals gab es nur harte Puppen. Der heutige Steiffsche Weltkonzern besitzt sogar eine Teddybärklinik mit "Wellnesscenter".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jahr, Tier, Klinik, Geschenk, Steiff
Quelle: www.weser-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot
Mannheimer wird mit drei richtigen Lottozahlen zum Millionär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2011 10:48 Uhr von Susi222
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde das ist ein ganz netter kleiner Artikel zur Weihnachtszeit und vielleicht das Gegenstück zu den ganzen "Bitte verschenkt keine Tiere unterm Weihnachtsbaum" Artikeln, die es leider immer wieder geben muss und die die falschen Leute nicht beachten. Vielleicht täte es ein kleiner Stoffbär oder Hund unterm Weihnachtsbaum besser, als der echte.
Kommentar ansehen
23.12.2011 11:34 Uhr von HarryL2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Susi222: Das ist auf jeden Fall besser als ein echter Bär unterm Weihnachtsbaum. ;-)
Kommentar ansehen
23.12.2011 17:03 Uhr von Susi222
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Okay: Harry...

da gebe ich Dir jetzt aber mal vollkommen recht :-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trumps Einreiseverbot erneut an Bundesrichter gescheitert
Fußball: Dortmund nach Unentschieden gegen Nikosia vor Champions-League Aus
Donald Trump nutzt gegen Willen der Familie Tod von gefallenem Soldaten für sich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?