23.12.11 09:24 Uhr
 3.549
 

Soziale Unruhen erwartet: Ruhrgebiet ist kochender Kessel der Armut

Circa zwölf Millionen Deutsche(Dunkelziffer deutlich höher) leben in Armut. Diese Zahl entspricht in etwa 14 Prozent der deutschen Bevölkerung. In Nordrhein-Westfalen und Berlin wächst die Armut besonders rasant.

Der Paritätische Gesamtverband gab im 2011 veröffentlichten Armutsbericht an, dass die Armut sich auf hohem Niveau in Deutschland verfestige.

Wer im Schnitt weniger als 826 € im Monat Netto im Geldbeutel hat gilt als arm. Trotz statistisch sinkender Arbeitslosigkeit steigt die Armut weiter an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schinkenspalter
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Berlin, Armut, Ruhrgebiet
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.12.2011 09:24 Uhr von Schinkenspalter
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
Natürlich steigt sie an. Die sinkende Arbeitslosigkeit ist nichts anderes als Zahlenschönschreiberei. Geringverdiener und 1-Euro-Jobber sind keine Vollzeitbeschäftigten. Werden aber in der Statistik nicht als Arbeitslos einstuft.
Kommentar ansehen
23.12.2011 09:41 Uhr von Ned_Flanders
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
RTL könnte doch eine Show daraus machen, indem 1x im Monat ein(e) Arbeitslose(r) die Chance erhält aus dem Moorloch zu entkommen.

Genug Geld durch Werbeeinnahmen hat der Sender doch bekanntlich.
Kommentar ansehen
23.12.2011 09:44 Uhr von ziczac007
 
+49 | -2
 
ANZEIGEN
wir sind Deutsche: und werden es hinnehmen ... wie wir alles hinnehmen ...
und alles wieder genauso wählen.
Wir sind es halt gewohnt verarscht zu werden.
Es gibt ja nicht umsonst die ganzen "Dokusoaps" in denen Menschen vorgeführt werden, aber insbesondere uns vorgeführt wird, das es Menschen gibt denen es noch dreckiger geht.

Schade eigentlich!
Kommentar ansehen
23.12.2011 09:46 Uhr von Schinkenspalter
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
ziczac007 wie recht du hast.. alle Hirngewaschen.. :/ der gute michel....
Kommentar ansehen
23.12.2011 09:53 Uhr von ziczac007
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
@ benjaminx: im Osten kommt es nicht zu Aufständen. Dort nennt man das dann braunen Terror

< wer Ironie findet >
Kommentar ansehen
23.12.2011 09:57 Uhr von usambara
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
@benjaminx: entvölkerte Gebiete neigen selten zu Aufständen, wobei im Ruhrpott mittlerweile wohl mehr Menschen leben, als in der Ex-DDR.
Kommentar ansehen
23.12.2011 10:25 Uhr von TheRoadrunner
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Falscher Titel! Zwischen einer Warnung, dass etwas möglich sein könnte, und der *Erwartung*, dass es tatsächlich passiert, ist ein ziemlicher Unterschied.

Zudem wird hier im wesentlichen nur das aufgewärmt, was vor ein paar Tagen schon berichtet wurde.
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
23.12.2011 10:54 Uhr von angryman
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
@drachenmagier: das mit den "99% auf standby" ist das einzig sinnvolle in deinem beitrag und du bist das paradebeispiel dafür.
Kommentar ansehen
23.12.2011 11:19 Uhr von bigX67
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
@drachenmagier: ja - natürlich, die ausländer (du meinst wahrscheinlich genauer: die türken oder die moslems) sind an allem schuld.

kommen her, prassen. verprügeln, vergewaltigen, verkaufen drogen. schmarotzen von hartz 4. hassen alle die deutschen. wollen uns christen den islam aufzwingen.
habe ich irgendwelche vorurteile vergessen ?

sind die alle so ?
oder leisten manche auch ihren beitrag zum bruttosozialprodukt ?

haben die wirklich unser geld ? nein.
wer hat´s dann ?
aber verschwende darauf keine zeit - du wirst die antwort wahrscheinlich nicht verstehen. es ist so schön einfach die stammtischparolen von bild widerzukäuen.
Kommentar ansehen
23.12.2011 11:28 Uhr von sicness66
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
Checker lesen lernen: Wieso wird eine News zugelassen, die es erstens schon vor ein paar Tagen gab und zweitens der Titel überhaupt nichts mit der News zu tun hat ???

@drachenmagier: Dann wähl halt deine NPD. Aber warscheinlich hast du nicht mal dafür den Arsch in der Hose.
Kommentar ansehen
23.12.2011 11:29 Uhr von John2k
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie ist das gemeint? Nach allen Abzügen bleibt mir weniger als 800€ im Geldbeutel übrig oder meint man den theoretischen Geldbeutelstand, den man vor Überweisung vom Arbeitgeber hätte?
Kommentar ansehen
23.12.2011 11:45 Uhr von CoffeMaker
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@bigX67 stimmt, wie kann man es wagen gegen unsere hochqualifizierten Fachkräfte was zu sagen :)

Der drachenmagier hat zwar etwas einseitig geschrieben, allerdings ist es nur ein Faktum einer Reihe von Fehlern die begangen wird.

Mach mal einem arbeitslosen Arbeiter klar war um er mitm Arsch zu Hause sitzen muss während das Land immer noch Leute reinläßt.
Wenn in Zukunft irgendwann die Sozialleistungen (und andere Leistungen) gekürzt werden, mach dem Arbeitslosen oder dem Arbeiter mal klar warum er weniger bekommt oder mehr zahlen soll wenn zur gleichen Zeit Hinz und Kunz die normalerweise in ihren Heimatländern arbeitslos sein könnten und von ihren Völkern durchgefüttert werden könnten.

Glaubst du es wird geschehen das die oben mehr zahlen damit unten mehr Geld vorhanden ist? Nee, das wird nie geschehen. Die unten werden sich den von oben zugestanden gesellschaftlichen Reichtum teilen müssen.

[ nachträglich editiert von CoffeMaker ]
Kommentar ansehen
23.12.2011 11:56 Uhr von Crusader2012
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Und jetzt stellt Euch mal vor wie es im Pott und in Berlin aussähe, wenn Baden Württemberg und Bayern nicht noch die länderübergreifende Sozialhilfe zuschiessen würden?
Kommentar ansehen
23.12.2011 12:57 Uhr von Floppy77
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Drachenmagier: Zahlen musst Du so oder so, ob Du nun hier für deren Unterhalt aufkommst oder Mrd von Euros ins Ausland verschiebst macht unter dem Strich keinen Unterschied.

Alles Geld was Du einsparen würdest, würde Merkel nach Griechenland und Co schieben, nur um unter ihren Kumpels in Europa gut da zu stehen.

Der Deutsche finanziert ganz Europa, aber zu sagen hat er nix...
Kommentar ansehen
23.12.2011 13:11 Uhr von Don_Vito
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Drachenmagier: Dein Nick, ein Wort das sooo viel aussagt.
Wann hast du das letzte mal Tageslicht gesehen du Troll.
Das ist Reallife kein WOW.
Kommentar ansehen
23.12.2011 15:42 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Im Ruhrgebiet ist Armut wesentlich offensichtlicher als zwischen Athen, Rom und Lissabon.
Kommentar ansehen
23.12.2011 23:04 Uhr von simao
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
werde euch: aus dem dortmunder norden berichten, wenn es zu kriegsähnlichen szenen kommt, aber haltet euch fest, wenn der pott loslegt, dann können sogar die amis einpacken, hier haben wir guerillakämpfer aus dem libanon, irakische selbstmordattentäter aus dem herzen von bagdad oder palästinensische snipers aus dem gaza-streifen. also hier sind die vermummten jungs vorbereitet, warten nur per funk auf befehl.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?