22.12.11 20:20 Uhr
 2.678
 

Trailer zum Alien-Prequel "Prometheus" online

Der von Fans ersehnte Trailer zum Film "Prometheus" ist nun offiziell im Internet abrufbar. Dieser Film, obwohl losgelöst vom eigentlichen "Alien"-Franchise", wird dennoch von Fans als Vorgeschichte zu der Saga um den außerirdischen Xenomorphen gehandelt.

Regie des Films übernimmt ebenfalls der Schöpfer der Alien-Reihe, Ridley Scott. Dem Zuschauer fallen auch sofort ein paar Dinge auf, die dennoch eine Verbindung zum Film "Alien" von 1979 zeigen: Das Raumschiff im Trailer kommt den Fans bekannt vor, ebenso die dargestellte Säure.

Im Sommer 2012 wird dieser Film in die Kinos kommen. Mit dabei sind unter anderem Charlize Theron, Noomi Rapace und Elizabeth Shaw.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trailer, Alien, Prequel
Quelle: www.empireonline.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2011 20:20 Uhr von FrankaFra
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Wegen Spoileralert (und weil leider leider nicht einbindbar) ist der Trailer auf der Seite. Falls er heute noch zu yt kommt, lasse ich es ändern.

Ich bin Fan des Alien-Franchise, wobei mir persönlich "Alien" und "Alien3" am besten gefallen aufgrund der Spannung und Atmosphäre.
Der "Space Jockey" und die Vails im Trailer zeigen deutlich, dass wir uns mit den Dingen beschäftigen werden, die auf LV-426 gefunden werden. YAY!
Kommentar ansehen
22.12.2011 20:37 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
startreset: Im Trailer siehst du bereits, wie die Vorrichtung "hochgefahren" wird, ebenso siehst du den "Space Jockey" als solches. Da man nur das Heck auf LV-426 gesehen hat, könnte die Front komplett zerstört worden sein.

Ebenso sieht man im Trailer bereits die "Eieraufbewahrung", die dort jedoch bestimmte "Vails" (runde Behälter) sind.

Die Story dreht sich um den Ursprung der Menschheit und um einen Kampf, der die Auslöschung verhindern soll. Das führt den Schluss nahe, dass die Xenomorphs tatsächlich Waffen sind. Und die wurden eventuell nur deshalb nicht eingesetzt, weil das Raumschiff zerstört wird...

Man weiss es nicht, aber ich bin mir ziemlich, ziemlich, ZIEMLICH sicher, dass dein Wunsch (und meiner und der von allen Alien-Fans) in Erfüllung geht.

Es soll sich laut Ridley Scott übrigens um einen Raumanzug handeln bei dem Wesen. Hab ich so nie gesehen, habe extra nochmal die Stelle gestreamt.
Auf jeden Fall (funfact) wurden die Menschen in der Szene von Scotts Kindern gespielt, um das Wesen riesig aussehen zu lassen.

Im Juni wissen wir mehr.

edit: Selbst die Schrift schreit ALIEN =)

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
22.12.2011 20:44 Uhr von FrankaFra
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
HIER von YOUTUBE: http://www.youtube.com/...!

Nun kann sich niemand mehr ärgern.

Viel Spaß.

P.S.: Ist es bei 0:50 Ellen Ripley?

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
22.12.2011 21:09 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Totally. Ich sehe auch den Sitz des "Riesen", wie er hochgefahren wird.

Ebenso Ellen Ripley, die "Please" kreischt (dreh mal den Laptop um oder mache einen Kopfstand). =)
Kommentar ansehen
22.12.2011 21:20 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
JUNI! Es ist Juni.

6/8/12

ist der 8. Juni. =)

Presse CD... hm... we´ve been really close friends, right? =)



[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
22.12.2011 21:33 Uhr von architeutes
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die düstere Stimmung in Ailien ist: mit nichts zu vergleichen , alleine die Musik . Ich mag zwar
generell SYFY , aber Ailien ist einfach ohne Vergleich .
Dickes Plus für Dich Franka

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
22.12.2011 21:44 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
archi / start: Archi, thx =)

start, du meinst damit, erst AVP, dann AVPR, Alien, Aliens, Alien³ und Alien:Resurrection?

Oder wie meinst du das?


Ich finde, Hauptsache Directors Cut.
Fast wäre ich verzweifelt, als im dritten Teil das Alien aus einer Kuh kommt, und nicht, wie ich dachte, aus dem Hund =))
Kommentar ansehen
23.12.2011 07:47 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Aliens und die Predator ( ja SO schreibt ...": nö. das mehrzahl-s gehört an beide ran.
Kommentar ansehen
23.12.2011 11:33 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gangrell: Mein Gott, dann schreib auch TEASER richtig, wenn du schon Leute verbessern musst. Und ja, es heisst dann auch PredatorS.

Und die TEASER kannst du dir gerne auch angucken, um den Unterschied zu diesem TRAILER zu sehen.

Desweiteren haben Predators und Aliens sehr wohl etwas miteinander zu tun: Die einen sind die größten Jäger überhaupt, die anderen die wehrhafteste Beute (Prey), die es gibt. Und das Ganze auch viceversa.

AVP 1 war super. Welchen Sinn soll ich dir denn da genau erklären?
Und Alien:Resurrection war die logische Folge, entstanden aus dem Comic "Alien:Rogue", falls du es nachlesen möchtest, mein Bruder hat es hier... irgendwann von 1995 oder so.

Frohes Weihnachten.

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
23.12.2011 22:46 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Gangrell: Du weisst, was viceversa bedeutet? **kopfschüttel
Die Aliens sind für den Intationsritus die PERFEKTE Jagdspezies. Oder kennst du eine bessere? (Ausser Jango Fett aus Star Wars vielleicht...)


Also generell sind Leute nervig, die meinen, die volle Meinung zu haben. Erst Recht, wenn sie sehr grobe Fehler in ihren Ausführungen haben.

Zunächst fällt auf, dass du wirklich wenig Ahnung hast, was die Breeding-Time betrifft. Bei Alien3 betraf diese auch wenige Stunden. Vergleich nochmal, wann es aus der Kuh (dem Hund, hängt von der Version ab) herausbricht. Alles klar soweit?


Die Story hat eindeutig erklärt, warum es zu dieser Zeit spielt. Wenn du als Fan andere Vorstellungen hast, gut, aber wieso ist das ein Filmfehler hm? Es hat keine Folgefehler gegeben, etwa, wieso die Mannschaft der Nostromo noch nichts wusste, die Weyland-Yutani-Organisation aber schon. Also war es eine ERWEITERUNG. Wie hätten sie diese Sache sonst wissen können hm?

Die Aliens heissen NICHT Xenos, sondern Xenomorphs. Müsste ein allwissender Fan wissen. Steht sogar in der News oben. Check it out. =)

Hast du AVP gesehen? Das Klima wurde durch den Reaktor hochgepowert. Genau auch der Reaktor übrigens, der von der Satellite-Cam geortet wurde. Alles klar soweit?

Hm? Die Frau bekommt einen Alienschädel zum Schutz vor Säure... folglich genau das, was du nicht mitbekommen hast??? Was willst du denn damit erzählen?

Ich glaube, du hast wirklich nicht große Ahnung, zumindest nicht, wenn man dein Posting betrachtet. Es geht zumindest nicht wirklich über Basiswissen hinaus.
Und da ein paar wichtige Faktoren übersehen wurden frage ich: Wovon sprichst du, wenn du die Filme nur im Halbschlaf gesehen hast?

=)

Frohes Fest auch dir.

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
23.12.2011 22:54 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Aber okay: AVP-R war wirklich schlecht.
Ausser die Ausnutzung des weiblichen Uterus zum Ausbrüten gleich mehrerer Aliens war eine gute Idee. Und ein paar Kleinigkeiten vielleicht noch.

Aber im Großen und Ganzen war es nicht das, was man erwartet hat.

Und nimms nicht so ernst, man MUSS kein Alien-Experte sein, um Spaß an den Filmen zu haben oder überleben zu können.

=)

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
24.12.2011 02:16 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
1. Ich weiss, aber du hast es anders "verkauft", also rede dich jetzt nicht so billig heraus. Ah, und Xeno wäre die Abkürzung von Xenomorph...Singular vs. Plurality =)

2. Es gab EINEN erfahrenen Jäger. Nicht aufgepasst am Ende? EIN Jäger überreicht die Trophäe.
Zur Schulterkanone... fällt dir nicht im Entferntesten ein, warum gerade dort diese benutzt wurden für das Ritual? Vielleicht kommst du noch darauf, ich glaube an deine Lernbereitschaft. Google es doch, denn es liegt auf der Hand.

3. Wer macht den Fakt? Doch wohl die Filme oder? Guck sie nochmal, dann reden wir über Fakten.
Wieviele Tage hat die Breedingtime auf der Nostromo betragen?
In Aliens?
In Alien3?
Was erzählst du da für einen Mist? Was du als Fakt darstellst, ist alles andere als Fakt. Zumal die Breedingtime auch vom Wirt abhängig ist und vom Ergebnis. Eine Königin braucht Tage, da diese Struktur komplexer ist. Guck die Filme.

4. lol? Vermute nichts, das sieht für dich nur schlecht aus. Fakt ist, er wusste es, folglich hat es gepasst.

5. Man kann von nichts ausgehen, was ist denn das für eine Argumentation? Die Atmosphäre und Wärme wurde erzeugt, period. Du kannst dich gerne mal neben einen menschlichen Reaktor stellen und den beim Hochfahren anfassen. Und das Ganze übertragen auf ausserirdische Technologie. Denkst du nicht, der wird ganz gut ganz warm?

Wie sie in die Opferkammer kommen wird gezeigt. Guck die Filme, dann rede drüber.

6. Ach ja, weil ein Kinopublikum den anderen, Zukunfts-Sci-Fis nicht folgen kann? lol.


Komm doch nicht weiterhin mit wie lange und wie toll du Fan bist und wie viele Comics du in einer Buchhandlung durchgeblättert hast. So argumentierst du jedes Mal, du weisst, du kannst, du machst... yesyesyes. Aber leider funktioniert es diesmal nicht. Nono, denn du befindest
dich bei dem Thema in MEINEM Stadion. =)

Du hast völligen Blödsinn erzählst und willst nun daran sehen, dass ich nicht einmal Yautja schrieb, dass ich nichts weiss. Ist das ein Argument oder was? Soll ich jetzt sagen, du weisst nicht, dass er H.R. mit Vornamen hieß? Das ist doch lächerlich... für dich ist das eine logische Schlussfolgerung?

Du bist ein Google-Held. Wollen wir es noch weiter treiben? Ich kann dir Wissen dazu vor die Füße spucken, da müsstest du aber noch einige Buchhandlungen oder Fanforen durchgoogeln, um dich hier weiterhin als All