22.12.11 19:37 Uhr
 232
 

Belgien: Deutscher beherbergte in Villa elf Krokodile und einen Alligator

Wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung suchte die belgische Polizei in Damme einen Deutschen auf. Vor seiner Villa, nahe an der niederländischen Grenze gelegen, parkte bereits ein Ferrari. Aber die Beamten wunderten sich weit mehr, als sie zwei Geheimtüren öffneten.

Hinter den verborgenen Türen existierten elf Nilkrokodile und ein Alligator. Ein Tierarzt musste geholt werden, denn die Reptilien befanden sich in einem "kläglichen Zustand". Dem Arzt wurden die Tiere inzwischen in Obhut gegeben.

Auf Veranlassung deutscher Behörden war der 51-Jährige mit einem Haftbefehl zur Fahndung ausgeschrieben. Er wurde nun wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung festgenommen. Ob er an illegalem Tierhandel beteiligt war, wird noch geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Deutscher, Belgien, Villa, Alligator
Quelle: www.wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2011 21:27 Uhr von olli58
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
verdacht der Steuerhinterziehung: Krokodillsteuer nicht bezalt ?
JA;ja da kennen die Behörden kein erbarmen.

Ich weis da sind n par fehler drin , wen du die gefunnnen hast kanst sie behalten.
Kommentar ansehen
23.12.2011 02:55 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@oli58 lerne bitte einmal deutsch schreiben und deutsch denken. enn du es beherrscht, dann kanste wieder posten. es müssen ja nicht alle anderen staaten wissen, wie dumm das deutsche volk mittlerweile geworden ist.

ich habe auch einen bekannten, der in münchen bus fährt, und seine frau im rotlichtviertel ein puff geführt hat. der fuhr auch immer mit seinem mercedes 500 amg zur arbeit. das hat natürlich auch die steuerfahndung auf den plan gebracht. heute fährt er mit dem bus zur arbeit, oder mit seinem gebrauchten kleinwagen, eben halt standesgemäß.
Kommentar ansehen
23.12.2011 15:59 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kaputt vor 2004 konnte man noch ein puff schreiben und das war grammatikalisch korrekt. ok ich habe einen kleinen fehler gemacht, in zukunft wenn ich von einem puff schreiben muss, schreibe ich über einen puff.

aber wie du meinen niknamen wiedergibst, bis du ein ganz oberflächliger leser, denn ich kann mich mit diesem nicht idendifizieren.

groß und kleinschreibung hat in diesem forum keine bedeutung, dass man hier einen maßstab anlegen kann. denn es tun so viele poster, da es nur eine erleichterung zum schnellen schreiben ist und nichts mit unkenntkenntnis mit der deutschen rechtsschreibung zu tun hat. diese praxis wird schon seit über 40 jahren praktiziert. selbst in den höchsten führungsstufen von unternehmen mit über 6.000 beschäftigten.

wenn ich einen wichtigen beitrag, briefe oder dokumente aus füllen muss. kannst du davon ausgehen, dass ich dies korrekt mache.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?