22.12.11 17:02 Uhr
 264
 

Fußball/Niederlande: Ajax-Hooligan hatte bereits Stadionverbot (Update)

Der 19-jährige Hooligan, der am Mittwochabend das Pokalspiel gewaltsam störte (ShortNews berichtete), hatte bereits Stadionverbot. Es sieht so aus, als hätte er sich auf illegale Weise Zugang zum Stadion verschafft, so Ajax-Finanzdirektor J. Slop, denn die Karte würde einem Dauerkartenbesitzer gehören.

Der Hooligan stammt aus Almere und erhielt das Stadionverbot, weil es bereits früher etliche Zwischenfälle gab. Auf dem Rücken trägt Wesley die Tätowierung "ACAB", was unter Fußball-Hooligans als Abkürzung für "All Cops Are Bastards" benutzt wird.

Der Zwischenfall hat weltweites Aufsehen erregt und der involvierte Keeper Esteban Alvarado wird in den englischen Medien sogar schon "Kung-Fu-Torwart" genannt. Ob das Spiel wiederholt wird soll am 28. Dezember entschieden werden, der Fußballverband will erst die Ermittlungen abschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Niederlande, Hooligan, Stadionverbot
Quelle: www.dutchnews.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2011 17:33 Uhr von syndikatM
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
das heißt: all criminals are bastards.
Kommentar ansehen
22.12.2011 17:48 Uhr von iarutruk
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@syndikatm ::: nicht nur etwas behaupten, sondern auch beweisen.


um den sport aufrecht zu erhalten, sollte man das spiel wiederholen, und zwar sollten sie vor leere kulisse spielen. und bei einer weiteren ausschreitung, dies 1 jahr lang.
Kommentar ansehen
22.12.2011 18:08 Uhr von Paxx
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@syndikatM: wenn man keine Ahnung hat ...
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
23.12.2011 01:36 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich musste dem kommentar von paxx unbedingt ein plus geben, damit das verhältnis der normalen bürger gegenüber idioten, die den erdball bevölkert in ein besseres licht gerückt wird.

hier für die minusgebenden deppen.

A.C.A.B. steht für die englischsprachige Parole „All Cops Are Bastards“ (wörtlich „Alle Polizisten sind Bastarde“). Diese wird von zahlreichen Jugendsubkulturen verwendet (siehe auch: Autonome, Skinheads, Hooligans und Ultras oder auch Punks).

dies ist ein auszug aus wikipedia. er sich mit wikipedia beschäftigt hat, der weiß, dass alle beiträge von einem expertenteam geprüft wird, bevor er veröffentlicht wird. demnach kann man mit 99 %tiger sicherheit behaupten. was dort veröffentlich wird, entspricht der wahrheit.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?