22.12.11 13:43 Uhr
 3.307
 

Hat Naughty Dog Details zur PlayStation 4 preisgegeben?

Hat die bekannte Firma Naughty Dog etwa einige Details zur Veröffentlichung der PlayStation 4 preisgegeben? Das Entwicklerstudio, das unter anderem für "Crash Bandicoot" und der "Uncharted"-Reihe verantwortlich ist, freue sich auf die Veröffentlichung der PlayStation 4.

Man wisse aber, dass der Druck für die Entwicklung eines Spiels auf dem PS3-Nachfolger sehr groß sein wird. Denn die Firma Naughty Dog wird auch in Zukunft für Sonys PlayStation 4 weitere Spiele entwickeln, unter anderem auch ein "Uncharted 4".

Laut einigen technischen Details der PlayStation 4 wird die Konsole die 3D-Funktion komplett unterstützen. Sony setzt bei der neuen Konsole komplett auf die SSD-Festplatten-Variante und möchte mit einer Taktrate von 3,6 GigaHertz und mehr auf insgesamt acht Kernen den Markt ordentlich aufmischen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkside022
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, PlayStation, Uncharted, Naughty Dog
Quelle: www.areagaming.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2011 14:32 Uhr von UICC
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Das einzige Detail was mich interessiert: ist: Wann?
Kommentar ansehen
22.12.2011 14:43 Uhr von hansw0rst
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.12.2011 15:02 Uhr von derNameIstProgramm
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Details? Laut Quelle hat sich Naughty Dog maximal darin verquatscht, dass sie angegeben haben dass zukünftige Projekte für die PS4 erscheinen und damit ein baldiger Termin wahrscheinlich ist.

Der ganze dritte Absatz der News bzgl. den technischen Details hat nichts mit Naughty Dog oder deren Aussagen zu tun und sind Gerüchte.
Kommentar ansehen
22.12.2011 16:38 Uhr von DieGardine
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle: Hätte gerne ne VERNÜNFTIGE Quelle für die angegebenen technischen Daten ;)
Kommentar ansehen
22.12.2011 18:25 Uhr von Slaydom
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
komplett: SSD Festplatten, 8kerner wäre zwar realistisch aber die Konsole wäre unter 1000€ dann nicht zu haben. Erst mal abwarten, Gerüchte sind immer Gefährlich.
Kommentar ansehen
23.12.2011 09:18 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Slaydom: Die Konsole wird eh wieder subventioniert. Man darf eben die PC-Preise nicht mit Konsolenpreise vergleichen.
Kommentar ansehen
23.12.2011 09:35 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@king: klar wird sie subventioniert, aber nicht mehrere 100Dollar pro Konsole. Die SSD festplatte sagen wir mal 200GB kosten alleine im Einkauf etwa 400€.
8kern Chips sind auch noch extrem teuer

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?