22.12.11 11:32 Uhr
 677
 

Krankenkassen werden die Zusatzbeiträge wohl fallen lassen

Experten prophezeien, dass ab dem Frühjahr nächsten Jahres wohl keine gesetzliche Krankenkasse mehr Zusatzbeiträge einfordern wird. Bis Anfang nächsten Jahres werden die Krankenkassen alle gesetzlichen Grundlagen schaffen, um diesen Passus wieder aus ihren Satzungen zu streichen.

Aus politischen Gründen wird auch 2013 damit gerechnet, dass es keine Zusatzbeiträge geben wird, denn keine Partei wird dieses Thema vor den Wahlen anschneiden. Die Zusatzbeiträge werden auch nicht mehr benötigt, da sich in den Gesundheitsfonds über 16 Milliarden Euro angesammelt haben.

Dies kam hauptsächlich durch die drastischen Veränderungen im Gesundheitswesen, die Gesundheitsminister Philipp Rösler 2010 eingeführt hatte, zustande. Dadurch sahen sich viele Krankenkassen zu Zusatzbeiträgen gezwungen. Allerdings haben diese dadurch nun viele Mitglieder verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Krankenkasse, Zusatzbeitrag, Streichung, Gesundheitsministerium
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2011 11:42 Uhr von Really.Me
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Tipp ist die HKK...keine Zusatzbeiträge, 60€ Beitragsprämie jedes Jahr, super Service...
Kommentar ansehen
22.12.2011 13:34 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hkk rockt. bis jetzt kein haken an der geschichte aufgefallen.
Kommentar ansehen
22.12.2011 13:41 Uhr von Berufspsycho
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Really.Me: Wenn das dein Rat ist, solltest Du mal genauer suchen, da es Kassen gibt, welche ohne Zusatzbeitrag und Wahltarif bis zu 330€ p. a. raushauen. Und das ohne unerreichbare Bedingungen wie ein jährliches Sportabzeichen. ;)
Kommentar ansehen
22.12.2011 14:11 Uhr von Really.Me
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Berufspsycho: Dann her mit einem Link...

Und bitte keine beschnittenen Leistungen!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?