22.12.11 11:09 Uhr
 526
 

Lehrerin verbannt Puppe aus der Krippe - weil sie "schwarz" war

In einer Schule im Landkreis Fürstenfeldbruck (Oberbayern) ist es zu einem Eklat gekommen: Eine Lehrerin sagte zu einer Schülerin, sie solle ihre Puppe wieder mit nach Hause nehmen. Grund dafür: Die Puppe hatte eine schwarze "Hautfarbe".

Die Kinder waren dazu aufgefordert worden, Puppen mit in den Unterricht zu bringen, um damit eine Weihnachtskrippe zu bestücken.

Das sechsjährige Mädchen verstand den Grund für die Verbannung ihrer Puppe nicht und wurde zudem von ihren Mitschülern ausgelacht. Mittlerweile hat die Lehrerin erklärt, dass es sich bei der Aktion um ein Missverständnis gehandelt habe.


WebReporter: volo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unterricht, Puppe, Hautfarbe, Krippe
Quelle: www.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2011 12:38 Uhr von culturebeat
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
Das Jesuskind war bestimmt keine blasse Kartoffel: sondern hatte eher die gesunde Hautfarbe eines Arabers.

Vielleicht war es sogar noch dunkler. In Ägypten dürften sich die Juden/Vorchristen auch mit schwarzen Eingeborenen gepaart haben.

Die Lehrerin gehört entlassen.
Kommentar ansehen
22.12.2011 13:18 Uhr von Cataclysm
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
jesus war weiß.
das ist der standart in jeder kirche (siehe kreuz) etc.
ob das realistisch ist, ist eine ganz andere frage und schon allein deshalb uninteressant, weil es jesus in persona nie gegeben hat.
die jesusgeschichte ist eine eine fabel und bezieht sich nicht auf reale ereignisse.
das jesuskind war nicht schwarz.seine eltern waren es auch nicht.
schwarze , also ins negride gehende personen werden anders dargestellt.aber ich habe noch nie einen druck,ein gemälde oder ähnliches gesehn, auf dem jesus auch nur im ansatz negride züge hatte.
es spielt keine rolle, ob zu der damaligen zeit und in dem bereich der welt die leute die oder die hautfarbe hatten.
der erfinder des märchens hat jesus zu einer sagengestalt für weiße gemacht.und sagengestalten binden sich nicht an lokale phänomene oder üblichkeiten.

es ist also nicht richtig, das jesuskind durch eine schwarze babypuppe darzustellen.
Kommentar ansehen
22.12.2011 14:25 Uhr von Neutrum
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
sehr gute Arbeit: Schön zu hören, durch was für Arschlöcher Kinder zum Rassendenken animiert werden....
Kommentar ansehen
22.12.2011 16:23 Uhr von JustMe27
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Aha, Was war der Geschichte nach Melchior noch mal? Die Frau ist auch noch dumm.
Kommentar ansehen
28.12.2011 22:27 Uhr von thugballer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@calaclysm falsch: Frag mal die Kopten in Ägypten welche Hautfarbe Jesus hatte.
Diese Geschichte, egal ob sie wahr ist impliziert nicht die Hautfarbe. Es liegt an der Auslegung des Einzelnen.

Dass man als Mensch mit Aussehen eines gewissen Typs den Beteiligten einer Geschichte primär denselben Typ zuordnet ist menschlich, sollte jedoch nicht verbindlich gelten.
Kommentar ansehen
28.12.2011 23:30 Uhr von mercedes300ce
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll der Aufstand??? Sie wollte keine Schwarze Puppe dabeihaben und was ist da schlimm dran? Angeblich ist Deutschland doch ein freies Land da kann sie die Puppen nehmen die sie will. So wie ich hier manche kenne werden die der armen Frau noch eine Nazi Terrorzelle andichten wo sie die Chefin ist.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvster Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?