22.12.11 10:58 Uhr
 128
 

Posthume Ehrung: Grammy für Steve Jobs

Der verstorbene Apple-Gründer Steve Jobs bekommt jetzt posthum einen Grammy für seine Ideen, welche die Musikindustrie revolutionierten, verliehen.

Diese Ideen sind der iPod, der tragbare CD-Spieler und Walkmans vom Markt verdrängte, und der iTunes-Store, über den seit 2003 Musik übers Internet gekauft werden kann.

Der iPod gilt außerdem als das Produkt, zusammen mit dem iMac, das Apple vor dem Konkurs bewahrte.


WebReporter: Meister89
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Apple, Idee, Steve Jobs, Grammy
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calais: Banksy sprayt Steve Jobs, Sohn eines Syrers, an Flüchtlingsheim
Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hätte Steve Jobs gerne ein "Arschloch" genannt
Kritik an Steve-Jobs-Film: "Masturbationsvorlage für Apple-Fans"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?