21.12.11 20:49 Uhr
 79
 

Lübeck: Bewaffneter Raubüberfall auf ein Solarium - Täter entkommen unerkannt

In Lübeck wurde ein Solarium jetzt Ziel zweier bewaffneter Räuber. Die zwei Maskierten betraten am elften Dezember am frühen Abend das Solarium.

Einer der Beiden bleib an der Tür stehen, während der Andere den Laden betrat und die Angestellte, welche alleine im Laden war, mit einer Waffe bedrohte und die Herausgabe des Geldes forderte.

Nachdem ihm das Geld ausgehändigt wurde, konnten die beiden Räuber unerkannt entkommen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Lübeck, Raubüberfall, Solarium
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?