21.12.11 20:23 Uhr
 264
 

Berlin: Neues Museum über DDR-Alltag

In der Hauptstadt Berlin soll im Jahr 2013 ein neues Museum eröffnet werden, das das alltägliche Leben in der DDR schildern soll. Entstehen soll das Haus auf dem Geländebereich der Berliner Kulturbrauerei.

Zur Schau kommen rund 160.000 Exponate auf einer Fläche von 600 Quadratmetern.

"Wir sind dabei, die Ausstellungskonzeption zu entwickeln", sagte Koordinator Mike Lukasch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Museum, DDR, Konzept, Alltag
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Empörung über Künstler-Performance mit frisch geschlachtetem Bullen
Geschichtsautoren: Jesus hat vielleicht nie existiert