21.12.11 16:24 Uhr
 192
 

Viele Arbeitnehmer verzichten der Karriere wegen auf einen Teil ihres Urlaubs

Nach einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) verschenkt jeder Arbeitnehmer in Deutschland im Durchschnitt drei Urlaubstage im Jahr. Besonders jüngere Beschäftigte verzichten nach der DIW-Studie auf die freien Tage.

Der DIW-Studienleiter Daniel Schnitzlein vermutet, dass sich der Verzicht auf den Urlaub positiv auf die Karriere auswirkt. "Vielleicht soll der Urlaubsverzicht dem Vorgesetzten demonstrieren, wie hoch die eigene Arbeitsmotivation ist", meint Schnitzlein.

Der Urlaubsverzicht wirkt sich zwar positiv auf das Gehalt aus, nicht aber auf die Zufriedenheit: "Wer seinen Urlaub nicht voll ausgeschöpft hat, war im Folgejahr unzufriedener mit seiner Gesundheit und in seiner Freizeit", so Studienleiter Schnitzlein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Urlaub, Karriere, Arbeitnehmer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2011 16:24 Uhr von Kamimaze
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also, mir ist es noch nie passiert, dass ich auch nur auf einen Tag meines Urlaubs verzichtet hätte, komischerweise hat mein Chef sehr wenig Urlaub im Jahr...
Kommentar ansehen
21.12.2011 22:06 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Karriere? In der Gruppe um 24 Jahre?
Da sag nochmal einer dass sich Callcenter und Karriere ausschließen...

"Arbeitnehmer, die auf Urlaub verzichten, können den Erfolg der Statistik zufolge auf ihrem Gehaltszettel ablesen. Demnach erhielten sie im Folgejahr einen um durchschnittlich 0,39 Euro höheren Stundenlohn als diejenigen, die ihren Urlaub ausgeschöpft hatten."

LOL...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Drogenrazzia im Haus von Ex-Profi Christian Lell
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?