21.12.11 15:48 Uhr
 215
 

88-jähriger Senior stirbt auf Autobahn - Er lief über die Fahrbahn

Am vergangenen Montagabend kam es auf der Autobahn A 553 zu einem tragischen Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Ein 88-jähriger Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Zwischen den Anschlussstellen Brühl-Bornheim und Brühl-Ost hat der Senior offenbar kurz vor dem Unfall sein Fahrzeug verlassen. Das fanden die Ermittler nicht weit entfernt auf dem Seitenstreifen geparkt. Ein Pkw erfasste den Senior und schleuderte ihn vor einen anderen Wagen.

Der 45-jährige Familienvater des unfallbeteiligten Fahrzeugs und seine beiden 14 und 16 Jahre alten Söhne mussten wegen eines Schocks ebenfalls ins Krankenhaus. Warum der Mann auf die Fahrbahn lief, steht derzeit noch nicht fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Autobahn, Senior, Fahrbahn
Quelle: www.koeln-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot