21.12.11 12:42 Uhr
 209
 

Äthiopien: Forscher warnen - Bestand der Weihrauchbäume in Gefahr

Laut einer Studie eines Ökologenteams aus den Niederlanden und Äthiopien wird sich der Bestand der Weihrauchbäume in Äthiopien in den nächsten 15 Jahren um die Hälfte reduzieren.

In den nächsten 50 Jahren erwarten sie sogar einen Rückgang um 90 Prozent. Somit ist die Weiterverarbeitung des aromatischen Harzes stark gefährdet. Weihrauch spielt bei vielen Religionen eine große Rolle.

Schuld an der Abnahme der Baumbestände sind Feuer, schädliche Insekten und weidende Tiere. Die Forscher sehen eine erste Hilfe darin, einige Gebiete unter Schutz vor weidenden Tieren zu stellen. Ebenso hoffen sie, etwas gegen das Feuer und die Insekten tun zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Gefahr, Baum, Äthiopien, Bestand, Weihrauch
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen