21.12.11 12:15 Uhr
 391
 

"Das Supertalent": Mark war der Sieg egal

Mark Ashley war Kandidat der letzten "Das Supertalent"-Staffel und sang sich in die Herzen von Dieter Bohlen sowie in die der TV-Zuschauer.

In einem Interview gab der Sänger an, dass es ihn nicht störe, nicht bei der Castingshow gewonnen zu haben, da er schon länger im Musikgeschäft tätig sei. Stolz gab er aber an: "Ich habe das große Kompliment von Dieter bekommen, der beste Modern Talking-Sänger zu sein und das ist schon der größte Sieg für mich."

Den Sieg und das Gewinngeld hätte Mark allen Teilnehmern gegönnt, da seiner Meinung nach alle gut waren. Er meint, dass der Gewinner Leo das Geld gut einsetzen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: klick75
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sieg, Dieter Bohlen, Supertalent, Castingshow, Das Supertalent
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2011 15:16 Uhr von architeutes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und allen anderen ist egal das Mark gesiegt hat

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?