21.12.11 12:14 Uhr
 343
 

England: Auf neun von zehn Babywickeltischen wurden Kokainspuren entdeckt

Laut einer Untersuchung in Großbritannien fand man auf neun von zehn Babywickeltischen im Nordwesten des Landes Kokainspuren.

Die Babytischchen mit den Kokainresten waren in öffentlichen Toiletten, in Einkaufszentren, in Krankenhäusern, Polizeistationen, Gerichten und sogar Kirchen zu finden.

Kokainmissbrauch ist ein großes Problem in Großbritannien, das sogar der Kokainhauptumschlagplatz in Europa genannt wird.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: England, Baby, Kokain, Wickeltisch
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung
USA: Lebenslang für Deutschen, der 13-Jährige kaufen und foltern wollte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2011 12:27 Uhr von RaumSpray
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, früh übt sich!!!
Kommentar ansehen
21.12.2011 12:51 Uhr von Götterspötter
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Irgendwie :) muss man die nervigen Sirenen doch auch mal ruhig bekommen :)
Kommentar ansehen
21.12.2011 13:40 Uhr von Treibeis
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?