21.12.11 11:28 Uhr
 212
 

Von Gott "Gesalbter": Silvio Berlusconi arbeitet an seinem politischen Comeback

Als am 12. November 2011 der Rücktritt von Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi verkündet wurde, feierte die Bevölkerung auf den Straßen.

Aber Berlusconi, der sich als ein von Gott "Gesalbter" sieht, denkt bereits an den Rücktritt von Rücktritt: "Ich bin schon im Wahlkampf", erklärte er jetzt.

Ab Januar soll es wieder losgehen mit seiner politischen Karriere. Eine neue Kampagne werde momentan schon entworfen, damit Berlusconi bei den Kommunalwahlen im Frühjahr 2012 mitmischen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Comeback, Silvio Berlusconi, Gott
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2011 12:03 Uhr von xevii
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
och braucht da jemand händeringend immunität ?
Kommentar ansehen
21.12.2011 13:00 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Xevii :): hab ich mir auch gerade gedacht :)

Ich denke ja eher das er seinem Schöpfer so einiges zu erklären haben wird :)
Kommentar ansehen
21.12.2011 13:16 Uhr von Marco Werner
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@xevii: Das hat mit der Immunität nichts zu tun, Politik und Justiz sind in Italien getrennt. Deswegen konnte Berlusconi auch während seiner Amtszeit mehrfach vor Gericht gebracht werden (u.a. wegen seiner Bunga-Bunga-Partys). Ich nehme an, Berlusconis Rückkehr in die Politik hat wirtschaftliche Gründe. Als Ministerpräsident hatte er die Möglichkeit, Einfluß auf politische Entscheidungen zu nehmen, bei denen sein eigener Medienkonzern auffällig oft gut wegkam.
Kommentar ansehen
21.12.2011 16:35 Uhr von Bergmann46
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also: wenn ich dass nächste mal bei einer seiner bunga bunga partys
dabei sein darf dann würd ich ihn wählen ;)
Kommentar ansehen
21.12.2011 18:38 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Finde ich klasse! Es ist auch schade, dass solch: ein Staatsoberhaupt nicht mehr reagiert. Ich halte die widerlichen Sex-Gerüchte eh für ein Fake.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?