21.12.11 08:59 Uhr
 482
 

Robo Skates spnKiX - motorisierte Schuhe

Mit den spnKiX Skates wurden jetzt motorisierte Schuhe entwickelt, die wie mini Segways an den Füßen getragen werden können. Die Robo Skates sollen über den Schuhen getragen werden und sind elektrisch angetrieben.

Für beide Füße einzeln, sorgt je ein Elektromotor für den Vortrieb. Ebenfalls ist in jedem Schuh ein Lithium Akku verbaut, der eine Fahrzeit von zwei Stunden ermöglichen soll. Gesteuert werden die Schuhe via drahtloser Fernbedienung, die beide Schuhe zugleich steuert.

Die Robo Skates sind ein Projekt, das via Kickstarter realisiert werden soll. In insgesamt noch 42 Tagen soll eine Gesamtsumme von 25.000 US Dollar aufgebracht werden. Aktuell ist schon ein Betrag von 7.700 US Dollar erreicht. Erste Modelle der spnKiX Skates sollen im März ausgeliefert werden,


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Schuh, Elektroantrieb, Lithium, Segway
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2011 10:56 Uhr von RoB-D
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hässlich: Sieht aus wie en Staubsauger
Kommentar ansehen
23.12.2011 13:42 Uhr von Marlemann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..Fernbedienung Ô.o ? Aber wenn die über eine Fernbedienung gesteuert werden, was haben die dann noch mit dem eigentlichen Prinzip eines Segway´s (Eine Achse, Beschleunigungsveränderungen durch Gewichtsverlagerung und und und) zu tun..?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?