21.12.11 07:22 Uhr
 1.776
 

Fußball: Rudi Völler will immer noch nicht mit Philipp Lahm sprechen

Vier Monate nachdem Philipp Lahm sein Buch "Der feine Unterschied" veröffentlichte, herrscht immer noch Funkstille zwischen dem Bayern-Spieler und Rudi Völler.

Und dass wird wohl auch so bleiben: Der Sportchef von Bayer 04 Leverkusen sieht keinen Grund, sich mit dem Nationalspieler zu unterhalten. Völler sagte: "Es ist alles gesagt. Für mich hat sich das seit langem erledigt und ist deshalb kein Thema mehr."

Lahm hatte damals in seinem Buch interne Informationen aus der Nationalmannschaft veröffentlicht. Zudem rechnete Lahm mit Klinsmann, van Gaal, Magath sowie auch Völler ab, unter denen er trainierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Buch, Philipp Lahm, Rudi Völler
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.12.2011 07:40 Uhr von Filzpiepe
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Checker raus! Wer ist Öahm?

Boah! Checker kannste Abschaffen!
Kommentar ansehen
21.12.2011 07:54 Uhr von Win7
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Falsch: Filzpiepe, wenn ein Autor einfach die Rechtschreibprüfung ignoriert, dann heißt es eher "Autor raus"
Kommentar ansehen
21.12.2011 09:28 Uhr von scRs
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
LAhm war früher mal sympathisch. Ist heute aber ne geldgeile Wurst.
Kommentar ansehen
21.12.2011 11:02 Uhr von helomoto5
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
der ist nie sympathisch gewesen: sondern kleinwüchsig und ein Milchbubi-Weichei....
Kommentar ansehen
21.12.2011 15:01 Uhr von Desad
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der erinnert mich immer an das "kleine Arschloch" , weshalb nur^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?