20.12.11 22:04 Uhr
 85
 

Fußball/DFB-Pokal: Greuther Fürth schmeißt den 1. FC Nürnberg raus

In einem DFB-Pokal-Spiel verlor am Dienstagabend der 1. FC Nürnberg gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 0:1. 48.548 Zuschauer (ausverkauft) waren im Nürnberger Stadion zu Gast.

Bereits in der 15. Minute erzielte Edgar Prib das entscheidende Tor für die Gäste. Damit steht die SpVgg im DFB-Pokal-Viertelfinale.

Für die Fürther war es im 254. Frankenduell der 72. Sieg. Seit der 66. Minute standen die Gäste aus Fürth nur noch mit zehn Mann auf dem Platz. Zu diesem Zeitpunkt sah Bernd Nehrig die Gelb-Rot Karte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, DFB-Pokal, 1. FC Nürnberg, SpVgg Greuther Fürth
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?