20.12.11 18:15 Uhr
 665
 

Nissan GT-R Track Pack: Ohne Rückbank, dafür 12.000 Euro teurer

Nissan bietet für den englischen Markt nun ein "Track Pack" für den 550 PS starken GT-R Modell 2012 an.

Das Paket zeichnet sich durch Gewichtsersparnis in Form einer fehlenden Rückbank und leichterer Felgen aus. Gleichzeit wurde der Innenraum durch neue Sportsitze aufgewertet und das Fahrwerk wurde überarbeitet.

Dieses Pack soll umgerechnet stolze 12.000 Euro kosten. Ob es auch nach Deutschland kommt, ist noch ungewiss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutschland, Großbritannien, Nissan, Nissan GT-R
Quelle: www.evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nissan GT-R mit 2.400 PS stellt Rekord über Viertelmeile in den USA auf
Monster mit 2.200 PS: Nissan GT-R stellt neuen Rekord auf
Nissan GT-R PD750 Widebody: Neue Bilder des Wagens von Prior Design aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2011 19:05 Uhr von VinceVega78
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
schon arg fragwürdige überschrift die impliziert, dass der wagen aufgrund einer nicht vorhandenen rückbank 12k € teurer ist. ansonsten natürlich ein geiles teil.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nissan GT-R mit 2.400 PS stellt Rekord über Viertelmeile in den USA auf
Monster mit 2.200 PS: Nissan GT-R stellt neuen Rekord auf
Nissan GT-R PD750 Widebody: Neue Bilder des Wagens von Prior Design aufgetaucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?