20.12.11 17:54 Uhr
 109
 

Eishockey: Rettet anonyme Spende die DEG?

Nach dem Rücktritt des Vorstandes der DEG Metro Stars (ShortNews berichtete) scheint der Verein doch eine Zukunft zu haben.

Ein anonymer Spender soll dem Verein, der in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) spielt, mit 700.000 Euro unterstützen.

Das erklärte Elmar Schmellenkamp, der aktuell als Geschäftsführer die Geschicke des Vereins lenkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Spende, DEG, DEG Metro Stars
Quelle: www.eishockey-24.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?