20.12.11 15:23 Uhr
 110
 

Online-News-Marktanteile 2011: n-tv.de gewinnt, Spiegel-Online verliert

Das Internetportal Meedia.de hat die Marktanteile von Online-Nachrichtenportalen für das Jahr 2011 berechnet. Grundlage waren die Zahlen des IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.).

Der größte Gewinner des Jahres ist demnach der Webauftritt des Fernsehsenders n-tv, mit einem Marktanteil von 4,35 Prozent. Im Vorjahr erreichte n-tv.de nur 3,81 Prozent. Auf den Plätze Zwei und Drei folgen Focus Online und manager magazin online.

Spiegel Online, FAZ.net und RP Online sind die größten Verlierer im Jahr 2011. Die drei Webseiten konnten sich nicht mehr in den Top 20 platzieren. Insgesamt gab es aber nur wenige Nachrichtenseiten, die effektiv an Inland-Visits verloren haben. Dazu gehören RP Online, N24 Online und taz.de.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, n-tv, Spiegel, Ranking, Nachrichtenportal
Quelle: meedia.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen