20.12.11 13:23 Uhr
 268
 

"Himmel sieht wie New Jersey aus": Jon Bon Jovi dementiert via Facebook Gerüchte über seinen Tod

Seit Montag gibt es nicht verstummende Gerüchte, dass der Sänger Jon Bon Jovi verstorben sei. Die Seite "dailynewbloginternational" behauptete, dass Mediziner ihn in einem Hotel bewusstlos fanden und seinen Tod feststellten.

Bon Jovi sah sich nun gezwungen, seinen eigenen Tod zu dementieren und posierte dazu vor seinem Weihnachtsbaum mit einem Schild in der Hand.

Darauf war das aktuelle Datum vom 19. Dezember 2011 zu lesen und der Spruch: "Der Himmel sieht ziemlich wie New Jersey aus."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Facebook, Himmel, New Jersey, Bon Jovi
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2011 14:03 Uhr von kwaek
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht nur sein Tod war eine Ente: http://kwaek.wordpress.com/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?