20.12.11 12:13 Uhr
 606
 

Karlsruher Ausstellung: Weihnachtsbäume neu als Wurst oder Zauberwürfel gestaltet

Studenten der Karlsruher Hochschule für Gestaltung hatten vor ein paar Jahren die Idee, den traditionellen Weihnachtsbaum einmal anders zu interpretieren und sie gestalteten darauf los.

Daraus entwickelte sich nun eine jährliche Ausstellung namens "Oh Tannenbaum", die bereits in 25 Städte weltweit exportiert wurde.

Nun kann man den guten alten Weihnachtsbaum in eine Wurstpelle gepresst bestaunen, man kann ihn auch als Zauberwürfel betrachten oder als praktischen Besenstiel verwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Ausstellung, Wurst, Zauberwürfel, Tannenbaum
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2011 12:13 Uhr von tante_mathilda
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hier kann man alle Entwürfe sehen, sind wirklich großartige Sachen dabei ;-) Frohes Fest!
http://www.spiegel.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?