20.12.11 11:38 Uhr
 492
 

Winter sorgt für Verkehrschaos auf Straßen in NRW

Der plötzliche starke Schneefall hat auf den Straßen in Nordrhein-Westfalen für Chaos gesorgt. Besonders auf der Autobahn 46 und der Autobahn 1 sorgten die Wetterverhältnisse für zahlreiche Staus und Behinderungen.

Lastwagenfahrer wurden aufgefordert, die Autobahn 4 zu meiden. Auf der Autobahn 560 blockierte ein querstehender Lastwagen die Fahrbahn.

Die Verkehrsdienste waren mit Räumfahrzeugen im Einsatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Straße, Verkehr, Winter, Chaos, NRW
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen neuem Messverfahren wird Kfz-Steuer wohl massiv ansteigen
Berauschte BMW-Mitarbeiter legen Produktion lahm
Preise für Autoreifen ziehen deutlich an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.12.2011 12:46 Uhr von Kati_Lysator
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
welch überraschung jedes jahr.

meine kristallkugel sagt vorraus: "in den anderen bundesländern wird es wahrscheinlich auch noch zu verkehrschaos kommen."
Kommentar ansehen
20.12.2011 17:24 Uhr von jarichtig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schnee ist ok: aber kein matsch der danach rumliegt und die füße dann nass werden -.-
Kommentar ansehen
20.12.2011 22:46 Uhr von KnackigKalt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haha ohhh da lacht mein herz wiedermal....

der wessi an sich....große fresse so lang es trocken ist, aber sobald ein paar flocken fallen ist es vorbei...
Kommentar ansehen
21.12.2011 11:26 Uhr von MarcTaleB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News komplett falsch wiedergegeben!!! In der Quelle steht weder etwas von der A1, der A46 noch der A550, obwohl ich bei letzterem mal von einem Vertipper ausgehe.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?