19.12.11 20:05 Uhr
 217
 

Drogeriekette Schlecker will jetzt mit Ver.di über neue Tarifverträge verhandeln

Nachdem die Drogeriekette Schlecker etliche Filialen bereits geschlossen hat und weitere Schließungen für das kommende Jahr angekündigte, will man nun seitens des Drogerie-Riesen mit der Gewerkschaft Ver.di über neue Tarifverträge verhandeln.

Nach Angaben der Gewerkschaft ist Schlecker mit diesem Anliegen jetzt an Ver.di herangetreten. Nach Angaben eines Firmensprechers müssen auch die Angestellten jetzt ihren Beitrag zur Erhaltung der Arbeitsplätze beitragen.

Die Gewerkschaft will sich jetzt zügig mit Betriebsräten und Angestellten zusammensetzen, um herauszufinden, ob Interesse an solchen Verhandlungen bestehe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78