19.12.11 20:05 Uhr
 219
 

Drogeriekette Schlecker will jetzt mit Ver.di über neue Tarifverträge verhandeln

Nachdem die Drogeriekette Schlecker etliche Filialen bereits geschlossen hat und weitere Schließungen für das kommende Jahr angekündigte, will man nun seitens des Drogerie-Riesen mit der Gewerkschaft Ver.di über neue Tarifverträge verhandeln.

Nach Angaben der Gewerkschaft ist Schlecker mit diesem Anliegen jetzt an Ver.di herangetreten. Nach Angaben eines Firmensprechers müssen auch die Angestellten jetzt ihren Beitrag zur Erhaltung der Arbeitsplätze beitragen.

Die Gewerkschaft will sich jetzt zügig mit Betriebsräten und Angestellten zusammensetzen, um herauszufinden, ob Interesse an solchen Verhandlungen bestehe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schließung, Schlecker, Filiale, Ver.di
Quelle: www.wochenspiegelonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2011 20:13 Uhr von Asgeyrsson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
haben die: immer noch eigene Filialen die noch nicht "ausgelagert" sind

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Französischer Profi Mathieu Riebel bei Rennen ums Leben gekommen
Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden
"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?