19.12.11 16:45 Uhr
 88
 

Syrien stimmt Protokoll der Arabischen Liga zu - Bisher 5.000 Tote bei Unruhen

Der Plan der Arabischen Liga, der die Gewalt in Syrien beenden soll, ist beim syrischen Präsidenten Baschar al Assad auf Zustimmung gestoßen. Syriens stellvertretender Außenminister Faisal Mekdad ist in Kairo gewesen, um ein Protokoll zu unterschreiben.

Vor der Unterzeichnung seien aber einige Änderungen an dem Protokoll der Arabischen Liga vorgenommen worden. Bereits Anfang November hatte die syrische Regierung einem Krisenplan der Liga zugestimmt, verstießen aber gegen die Vorgaben.

Nach einer Schätzung der UN-Hochkommissarin für Menschenrechte Navi Pillay sind bei den Unruhen in Syrien bislang mehr als 5.000 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten befänden sich auch mehr als 300 Kinder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tote, Syrien, Baschar al-Assad, Protokoll, Arabische Liga
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Machthaber Baschar al-Assad weist Feuerpausenforderung für Aleppo zurück
Syrien: Baschar al-Assad bezeichnet Donald Trump als "natürlichen Verbündeten"
Syriens Präsident Baschar al-Assad: Foto von leidendem Kind ist "gefälscht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2011 16:55 Uhr von LoneZealot
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Und? Und wenn es 50000 Tote wären, wen kümmerts? Das wird unter Arabern als normal angesehen und so akzeptiert.
Kommentar ansehen
19.12.2011 17:53 Uhr von usambara
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@LoneZealot: spare dir dein Antisemitismus
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
19.12.2011 21:15 Uhr von LoneZealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@usambara: Guck doch selbst wieviel Leute diese Nachricht hier kümmert. Du und Deinesgleichen haben garnicht begriffen wie ich den ersten Kommentar meinte.

Extra für Dich nochmal: Antisemitismus bedeutet Judenhass und hat sich NIEMALS auf andere semitische Völker bezogen.
Auch typisch für Personen wie Dich, Juden Antisemitismus zu unterstellen.
Kommentar ansehen
19.12.2011 22:35 Uhr von Deejah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das der offizielle Abmarsch aus dem Irak nur eine Truppenverschiebung ist sollte jedem klar sein.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Machthaber Baschar al-Assad weist Feuerpausenforderung für Aleppo zurück
Syrien: Baschar al-Assad bezeichnet Donald Trump als "natürlichen Verbündeten"
Syriens Präsident Baschar al-Assad: Foto von leidendem Kind ist "gefälscht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?