19.12.11 16:32 Uhr
 385
 

Arbeitssuche: Ein Viertel aller Jobs werden über "Vitamin B" vergeben

Laut einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) wurden im Jahr 2010 ein Viertel aller Jobs über Bekannte und das so genannte "Vitamin B" vergeben.

Bei der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle sind persönliche Kontakte wesentlich erfolgsbringender als die reine Suche über das Internet oder die Arbeitsagentur.

Bei kleinen Betrieben werden sogar die Hälfte aller freien Jobs über Bekannte vergeben. Große Firmen setzen hingegen auf mehrere Faktoren, vor allem das Internet spielt hier eine große Rolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Job, Arbeitsmarkt, Kontakt, Vitamin
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2011 16:43 Uhr von Franz_Rammler
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
aw dude? 4 strength 4 stam leather belt? AAHHHH! lvl 18? *nerdy choke*
Kommentar ansehen
19.12.2011 17:51 Uhr von xjv8
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
war das schon immer. Beziehungen schaden nur dem der keine hat!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?