19.12.11 16:16 Uhr
 184
 

Auf der Flucht: Mörder flieht nach der Tat von Sachsen nach Brandenburg

Die Polizei ist auf der Suche nach dem flüchtigen Mörder einer 25-jährigen Frau. Der Mann hatte die Mutter des gemeinsamen Kindes in Bautzen getötet.

Nach der Tat fuhr der Mann mit dem Kleinkind in einem Pkw über die Landesgrenze nach Brandenburg, teilte die Polizei mit.

Auf einem Rastplatz wurde später der Fluchtwagen entdeckt. Von dem 33-jährigen Flüchtigen fehlt jedoch jede Spur. Das Kind hatte er im Wagen zurückgelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flucht, Sachsen, Mörder, Brandenburg, Tat
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?