19.12.11 16:01 Uhr
 1.640
 

Forschung: Chemische Reaktionen verteilen Quecksilber über den Globus

Forscher der University of Washington fanden nun nach umfassenden Untersuchungen heraus, dass durch die Kohleverbrennung, Waldrodung und Zementproduktion entstehender Quecksilberdampf sich in der Stratosphäre umwandelt und so zurück in die Umwelt gelangt.

Bisher seien noch nicht alle Stoffe bekannt, die dabei mitwirken. Die Forscher konnten jedoch beweisen, dass sich der Quecksilberdampf in der Stratosphäre chemisch umwandelt, danach heftet er sich an Staub- und Schwebeteilchen und wird so über weite Strecken in der Umwelt verteilt.

Die Zeit, die dabei vergeht, kann einige Wochen oder auch Jahre betragen. Das giftige Schwermetall gelangt so z.B. auch über Fische in die Nahrungskette des Menschen. Wo genau es sich ablagert, hängt dabei auch von dem Ort ab, an dem es entsteht und wie es transportiert wird.


WebReporter: Mankind3
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Metall, Dampf, Quecksilber, Globus
Quelle: www.scinexx.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Langzeitstudie: In Deutschland gibt es immer weniger Insekten
Tierforschung: Fische können depressiv werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2011 16:25 Uhr von Askeria
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
solange: ´große´ nationen den dreck ungefiltert ins meer schütten; sollten wir uns weniger geadnken um die paar tonnen von oben machen.... -.-
Kommentar ansehen
19.12.2011 17:04 Uhr von homern
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
jetz weiss ich: warum die menscheit immer verrueckter wird :D
Kommentar ansehen
19.12.2011 18:42 Uhr von GangstaAlien
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
haha: helldrivers bruder ist jetzt auch bei shortnews

[ nachträglich editiert von GangstaAlien ]
Kommentar ansehen
19.12.2011 18:43 Uhr von GangstaAlien
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
zrrk: oder bist du sein sohn Oo?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?