19.12.11 15:30 Uhr
 139
 

Google Chrome erkämpft sich mehr Marktanteile als der Internet Explorer 8

Mit 23,6 Prozent Marktanteil lag der Browser aus dem Hause Google mit Version 15 in der letzten Novemberwoche haarscharf und damit erstmals vor dem Internet Explorer 8 der mit 23,5 Prozent Marktanteil nun die Krone im direkten Versionsvergleich an seinen Konkurrenten abtreten muss.

Dies betrifft jedoch nur den direkten Vergleich zur Version 8 des Internet Explorers. Werden alle Versionen (inklusive älterer) von Microsofts Browser in Betracht gezogen hat der Softwareriese die Nase immer noch um 10 Prozent vor Chrome.

Die älteren Versionen von Chrome stehen dabei allerdings nicht zur Debatte, da Chrome sich kontinuierlich aktualisiert und schon bald mit Version 16 auf den neuesten Stand gebracht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ThUnDeRxOo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Google, Google+, Explorer, Chrome, Google Chrome
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google Chrome-Browser: Flash soll nach und nach abgeschafft werden
Welcher ist der Beste? Stiftung Warentest testete elf Browser
Google Chrome überholt Internet Explorer bei Nutzerzahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2011 15:30 Uhr von ThUnDeRxOo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich persönlich nutze Google Chrome und den Internet Explorer nur nach einer Neuinstallation um Chrome herunterzuladen. Jeder hat dabei natürlich seinen eigenen Favoriten.

Da der IExplorer 8 leider nicht alle CSS-Features unterstützt und ich beim Webseiten bauen gerne auf die Designmöglichkeiten von CSS baue, ist der Explorer für mich keine alternative.
Kommentar ansehen
19.12.2011 20:51 Uhr von ChampS
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
ok ok: also nehmen wir lieber den browser der sich all meine daten krallt und nach hause schickt =)
great job !

opera oder FF sind immernoch die führenden guten browser.
gibt aber ne chrome alternative die nicht so wissbegierig ist aber auf chrome basiert, weis leider gerade nicht wie die heißt
Kommentar ansehen
21.12.2011 07:02 Uhr von ThUnDeRxOo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da meinst du evtl. den Iron-Browser...

Gruß,

ich...

[ nachträglich editiert von ThUnDeRxOo ]
Kommentar ansehen
21.12.2011 22:08 Uhr von Shedao Shai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ChampS: hach ja der böse böse chrome browser. schau dir mal den unterschied im sourcecode zwischen iron und chrome an und du wirst sehen, dass der iron ein witz ist, da all diese datensammelfunktionen von chrome inzwischen dermaßen entschärft sind, dass der iron obsolet geworden ist.
nebenbei ist einer der größten geldgeber von firefox kein anderer als google... wenn dann zieht sich jeder browser deine daten!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google Chrome-Browser: Flash soll nach und nach abgeschafft werden
Welcher ist der Beste? Stiftung Warentest testete elf Browser
Google Chrome überholt Internet Explorer bei Nutzerzahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?