19.12.11 15:15 Uhr
 3.174
 

Unterschätzte Gefahr: Vorsicht beim Einsatz von Gummifußmatten im Auto

Gummifußmatten fürs Auto haben im Winter viele Vorteile. So halten sie zum Beispiel Wasser und Dreck vom eigentlichen Autoteppich fern.

Doch bei ihrem Einsatz gibt es einiges zu beachten, damit ihr Einsatz nicht gefährlich endet. So sollte man darauf achten, dass man die Fußmatte entsprechend am Wagenboden fixieren kann.

So wird verhindert, dass diese während der Fahrt verrutschen und sich gefährlich unter Brems- oder Gaspedal verklemmen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Gefahr, Einsatz, Vorsicht, Gummi, Matte
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2011 15:29 Uhr von achjiae
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
Analog zur eigenen Kleidung: Die sollte auch am Körper fixiert sein, damit sie nicht ausm Fenster weht, sich in der Antriebsachse verfängt und somit die Räder blockieren.
Kommentar ansehen
19.12.2011 15:33 Uhr von sulospace
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
...wer: kontrolliert eigentlich die News nach Rechtschreibfehlern?
Kommentar ansehen
19.12.2011 15:34 Uhr von zabikoreri
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@achjiae: Im Prinzip hast du Recht!

Die Gefahr sieht aber etwas anders aus, wenn man mit seiner Winterkleidung im Auto nicht aufpasst:

http://www.rp-online.de/...
Kommentar ansehen
19.12.2011 15:42 Uhr von Freggle82
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Unter welch wid