19.12.11 13:07 Uhr
 2.890
 

Stecker gezogen: Tesla Roadster wird eingestellt - Sonderserie zum Abschied (Update)

Mit einer auf 15 Exemplare limitierten Sonderserie verabschiedet sich der Tesla Roadster aus den Verkaufsräumen der Händler.

Die beschränkte Serie beinhaltet jeweils fünf rote Wagen mit auffälligen Streifen für Nordamerika, Asien und auch Europa.

Weiteres Merkmal dieser finalen Serie sind spezielle Alufelgen. Die Produktion wurde eingestellt, da ein Modellwechsel bevorsteht. Ab nächstem Jahr soll es stattdessen die Limousine Model S geben.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Serie, Elektroauto, Roadster, Tesla
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen
ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2011 21:00 Uhr von Darth Stassen
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Schade. Das war so ziemlich das einzige Elektroauto, bei dem ich mir hätte vorstellen können, es zu fahren. Aber leider auch außerhalb meiner Preisklasse...
Kommentar ansehen
19.12.2011 22:20 Uhr von buluci
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tesla für alle: Ja ja, geschickt eingefädelt. Hochachtung vor den Entwicklern. Für breite Akzeptanz sorgte der Roadster bei den Motorsportgeschädigten, sodaß jetzt die Einführung eines wirklichen Nutzfahrzeuges erfolgen kann. Prima gemacht! Wenn ich die Knete hätte, würde ich mir den Tesla S sehr gerne reservieren, natürlich mit Anhängerkupplung, aber 40000 €uro sind immer noch ein ganz schöner Pappenstiel. I love Tesla, Yeah Yeah Yeah...

[ nachträglich editiert von buluci ]
Kommentar ansehen
23.12.2011 17:07 Uhr von d-fiant
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wärs Wenn im Artikel auch mal stehen würde dass es sich um ein Elektroauto handelt? Das wäre nämlich Umweltpolitisch die eigentlich interessante Nachricht und das herausragendste Merkmal dieses Fahrzeugs gewesen, nicht die Alufelgen oder sowas....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?