19.12.11 12:26 Uhr
 250
 

Zoo Leipzig: Die Bärenburg wird geschlossen

Der Zoo Leipzig plant die Zukunft des Tierparks. Nun wurde bekannt, dass die baufällige und überalterte Bärenburg geschlossen werden soll.

Auch die alte Pinguinanlage soll nicht weiter genutzt werden. Zu hoch wären die Kosten für eine Neusanierung.

"Wir werden die Burg als Denkmal erhalten, aber die Leute können hier keine Tiere mehr sehen", sagte Zoochef Dr. Jörg Junhold.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zukunft, Leipzig, Zoo, Bär
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Berlin: Erstmals sollen Stipendien für Comiczeichner vergeben werden
"Rassist": Türkischer Europaminister wütet auf Twitter gegen Sigmar Gabriel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?