19.12.11 11:58 Uhr
 26.130
 

20 Kilogramm Mett geordert und in Metzgerei ausgerastet

Wie heute bekannt wurde, betrat ein Unbekannter vergangenen Donnerstag eine Metzgerei im rheinland-pfälzischen Bingen. Ohne Vorbestellung orderte er bei der Verkäuferin hinter der Theke 20 Kilogramm Mett. Da solch eine große Menge nicht vorrätig war, rief sie ihren Chef, der sich dem Mann annahm.

Er teilte ihm mit, er müsse sich 15 Minuten gedulden, dann könne er sich jedoch die 20 Kilo Mett frisch mitnehmen. Apathisch griff sich der ungepflegt wirkende Mann eine Colaflasche aus dem Kühlregal und rülpste laut vor Kunden der Metzgerei.

Plötzlich attackierte er den Metzger, schüttete ihm Cola ins Gesicht und wollte ihn an seinem Kittel packen. Als die Polizei anrückte, flüchtete er. Nun wird nach dem Mann wegen Diebstahls der Cola und Hausfriedensbruch gesucht. Wozu er die große Menge an Hackfleisch brauchte, ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsechode
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Kilogramm, Metzgerei, Hausfriedensbruch, Mett
Quelle: www.newsecho.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.12.2011 12:05 Uhr von Lanyards
 
+79 | -4
 
ANZEIGEN
Ich geb mal den Ermittlern einen Tipp "Wozu er die große Menge an Hackfleisch brauchte, ist nicht bekannt. "

Bevor die Ermittler damit wieder Wochen verbringen müssen, dieses unglaubliche Rätsel zu lösen gebe ich mal 2 Tipps

a) Er brauchte die Menge garnicht und war nur auf Streit aus
b) Es ist doch völlig egal wozu er die brauchte, es steht doch in (fast) keinem Zusammenhang mit der Tat.
Kommentar ansehen
19.12.2011 12:06 Uhr von Wompatz
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
@Der_Kaiser_von_SONSTEWAS: Schon mal was von einer TruckMuschMusch gehört? Wenn nicht, GidF....;-)
Kommentar ansehen
19.12.2011 12:28 Uhr von Intolerant
 
+60 | -2
 
ANZEIGEN
Dafür braucht er es xD: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
19.12.2011 12:53 Uhr von groehler
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Genau daran musste ich auch denken :D
Kommentar ansehen
19.12.2011 13:06 Uhr von Power-Fox
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
wieso muß ich bei der News an Domian und den hackfleisch typen denken?
Kommentar ansehen
19.12.2011 13:08 Uhr von Azureon
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Intolerant: Musste ich auch dran denken. Hab die Sendung damals im Fernsehen gesehen wo der Typ mit dem Hackfleisch dran war. ^^
Kommentar ansehen
19.12.2011 13:27 Uhr von Alice_undergrounD
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
wer denkt da nicht an domian? :D: ausserdme is es ne ganz blöde isee, nen metzger mit ner colaflasche zu attackieren. de rmatzger hat bestimmt ein grosses messer oder beil xD
Kommentar ansehen
19.12.2011 13:49 Uhr von Berry21
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Aus Hackepeter wird Kacke später...
Kommentar ansehen
19.12.2011 13:50 Uhr von jpanse
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Berry21: Poetisch und zutreffend :D
Kommentar ansehen
19.12.2011 13:52 Uhr von 1234321
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Er war ärgerlich, weil er das Hotelzimmer schon vorbestellt hatte.
Kommentar ansehen
19.12.2011 14:11 Uhr von Norman-86
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Taschen Muschi eventuell basteln "roll"
Kommentar ansehen
19.12.2011 14:56 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Ich: vermute mal eher das der Typ total besoffen oder stoned war bis in die Haarspitzen...
Kommentar ansehen
19.12.2011 16:19 Uhr von CrazyWolf1981
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny: Bei nem Edeka weißt auch net wie lang das schon liegt, und Hackfleisch is ne heikle Sache. Beim guten Metzger bekommst das halt frisch.
Der Typ is genauso ein Schlag wie die, die wegen ner Zigarette oder 10 Cent ne Schlägerei anfangen.
Kommentar ansehen
19.12.2011 18:57 Uhr von Elementhees
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Tuvok_: Genau, lese jeden Tag in der Zeitung das wieder mal 10 Kiffer total aggressiv...

oh nee, doch nicht...
Kommentar ansehen
19.12.2011 19:34 Uhr von HansiHansenHans
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
hmm: Truckerfotze
Kommentar ansehen
19.12.2011 19:45 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ein weiterer Idiot: in der Geschichte. Mehr ist das nicht.
Kommentar ansehen
19.12.2011 23:19 Uhr von Der_Anonyme
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny_Speed: "Ich kauf schon jahrelang bei Edeka ein und lebe noch, also scheints wohl gut zu sein...als ich noch Fleisch und Wurst beim Metger kaufte, einer sogar nen Biometzger, war ich regelmäßig krank."

Ein Hoch auf die Antibiotika im Fleisch ;-.) .
Kommentar ansehen
20.12.2011 00:46 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ups: na sowas 3x Minus.... also 3 Kiffer die Minus klicken na Klasse... Stört es mich ??? NÖÖÖ
Das der Begriff "Stoned" nicht unbedingt nur für Gras gilt ist euch klar ja ??? Okay andere Begriffe die euch besser gefallen "High" "aufm Trip" von mir aus auch "so Zugedröhnt mit irgendeinem Müll der ihn austicken lässt"
Kommentar ansehen
20.12.2011 01:32 Uhr von artemi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei solchen sachen muss ich zuerst mal laut lachen und mir denken... was für ein voltrottel.... aber dann wiederum tuts mir leid, weil mit dem typen geistig etwas nicht stimmen muss.......
Kommentar ansehen
20.12.2011 02:55 Uhr von Cherry1989
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht brauchte er das Hackfleisch auch hierfür ;-)

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
20.12.2011 09:24 Uhr von KarlB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny_Speed: "Aber das die da keine 20 KG Mett griffbereit haben, bei meinem Edeka, kann ich soviel haben wie ich will, da muss nicht noch welches gemacht werden."

Sorry, aber das wage ich zu bezweifeln. Auch der Metzgermeister in deinem EDEKA-Markt wird die Hygienevorschriften sowie die Vorgaben zu HACCP kennen. Da Hackfleisch vom Vortag nicht mehr verkauft werden darf wird auch er keine Riesenmengen vorrätig haben. Was bitte ist falsch daran wenn Hackfleisch frisch durchgedreht wird? Wenn das Ursprungsprodukt vorhanden ist und er nen entsprechend großen Wolf hat, dann sind auch 20Kg so fertig. Nur weil keine 20 Kg in einer Wanne da rumliegen heißt es ja nicht, daß es nicht verfügbar wäre. Und genau das unterscheidet ja den Supermarkt vom Discounter.
Kommentar ansehen
20.12.2011 09:48 Uhr von badshark
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Völlig mißverstanden: Der Typ wollte mit Sicherheit kein Mett sondern Meth.
Der hat nur den ortsansässigen Fleischer mit seinem Dealer verwechselt.
Kommentar ansehen
20.12.2011 12:29 Uhr von DrMartinus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod: "der sich dem Mann annahm" ... exzellentes Deutsch. Aber "der sich des Mannes annahm", gefällt mir dennoch besser.
Kommentar ansehen
21.12.2011 16:49 Uhr von Bergmann46
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
haha ja: nun wird der mann wegen diebstahls der cola gesucht :D
man die verbrechen werden auch mit der zeit immer schlimmer..^^

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?